Tag des offenen Denkmals
    9. September 2018

 

www.kreis-zi.de

Buchneuerscheinungen in unserer Region

 

ÜBERSICHT ZUM TAG DES OFFENEN DENKMALS IN SACHSEN ALS PDF-FORMAT HERUNTERLADEN

Aktualisierungen ab Ende August des jeweiligen Jahres

Bad Muskau

9. September 2018 Tag des offenen Denkmals
Brauerei

11 - 17 Uhr Brauerei
Es werden an diesem Tag viertelstündliche Rundgänge durch die Eiskeller und Führungen in der Brauerei angeboten.

Die Führungen in der Brauerei finden jeweils um 11:30 Uhr, 12:30 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr statt.
Außerdem gibt es eine Versorgung mit kleinen Speisen und Getränken durch die Turmvilla Bad Muskau.
Tourismuszentrum Muskauer Park

Stiftung „Fürst-Pückler-Park Bad Muskau"
Neues Schloss, 02953 Bad Muskau
Tel: 0049(0)35771-63100
E-Mail info@muskauer-park.de
www.muskauer-park.de

Bautzen  

9. September 2018 10 Uhr
Tag des offenen Denkmals

Baudenkmäler, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind, haben für Besucher geöffnet.
Parallel dazu findet „Bautzen, ein lebendiges Denkmal“ statt. Alte Häuser werden lebendig gemacht.
Innenstadt Bautzen

Bischofswerda

9. September 2018 Herbstmarkt und Tag der offenen Hinterhöfe
Deutschlandweit findet jährlich am zweiten Sonntag im September der
"Tag des offenen Denkmals"
statt, den Bischofswerda seit nunmehr fünfzehn Jahren auf seine ganz eigene Weise begeht: Seit 2001 öffnen nicht nur denkmalgeschützte, öffentliche Gebäude, Kirchen und andere Einrichtungen ihre Türen, sondern auch private Hinterhöfe gestatten einen Blick in ihr Innerstes. Jedes Jahr aufs Neue lassen sich die Besitzer dabei andere Überraschungen für ihre zahlreichen Gäste einfallen. Sie verstehen es, die Besucher sowohl kulturell als auch kulinarisch zu verwöhnen. Auf dem Altmarkt bieten Händler parallel dazu ein buntes Angebot verschiedenster Waren an.

11 Uhr
Kleine Buchwerkstatt

Eine Veranstaltung der Familienbildungsstätte Bischofswerda zum Tag der offenen Hinterhöfe.
Die Familienbildungsstätte lädt mit einer kleinen alternativen Buchwerkstatt Kinder und Erwachsene ein, einfache Dinge rund ums Buch selber herzustellen.
Buchhandlung Heinrich

Döbeln

9. September 2018 Tag des offenen Denkmals

10 - 18 Uhr
Tag des offenen Denkmals - Sommerkirche Mochau

Besichtigung, Turmbesteigung, Führungen in der Sommerkirche und Turm
Sommerkirche Mochau, Kirchstraße

14 - 18 Uhr
Tag des offenen Denkmals - Das Mochauer Küsterhaus hat geöffnet!

mit 300 Jahren das älteste Mochauer Fachwerkhaus
Wandern Sie doch einmal auf den Spuren unserer Vorfahren. Sie erhalten historische Einblicke in liebevoll eingerichtete Wohnräume, können ehemalige Ausrüstungsgegenstände alter Mochauer Gewerke bewundern oder auch Einsicht in die ältesten Klassenbücher der Mochauer Schule nehmen (das Älteste ist von 1825).

Außerdem können Sie eine kleine Kapelle mit Elementen der Mochauer Sommerkirche und viele andere historische Gegenstände bestaunen.
Das Küsterhaus ist auch für Gäste mit körperlichen Einschränkungen aufgrund vielfältigen Bild- und Dokumentationsmaterials interessant.
Auch außerhalb der nachfolgenden Termine können Sie individuelle Besuchszeiten unter der Rufnummer 03431/570631 vereinbaren.
Küsterhaus Mochau, Kirchstraße 7

17 Uhr
Rockoratorium "Emmaus"
St. Nicolaikirche Döbeln, Lutherplatz

Dresden

9. September 2018 10 - 16 Uhr
Einlassschluss 15:30 Uhr
Museumstag

Eisenbahnmuseum

Greiz

9. September 2018 10 Uhr
Tag des offenen Denkmals - Entdecken, was uns verbindet


11 Uhr
Waldhaus, Tiergehege
Tiergehegefest in Waldhaus
Tag des offenen Denkmals

11 Uhr
Waldhaus, Mausoleum
Die Fürstliche Ruhestätte - das Mausoleum in Waldhaus

ist für Besichtigungen 11 - 17 Uhr geöffnet
Die Erbauung des idyllisch gelegenen Mausoleums in Waldhaus bei Greiz regte der letzte regierenden Fürst Heinrich XXII. Reuss Aelterer Linie (1846-1902) an.

Eine kleine Ausstellung zur Geschichte des Mausoleums, zu Heinrich XXII. und seiner Familie ist im Inneren der Kapelle zu besichtigen.

14 Uhr
Treffp.: Greiz, Oberes Schloss, Torhaus, Schloss-Information
Schlossführung für jedermann auf dem Oberen Schloss Greiz

Erkundungen im Wahrzeichen der Stadt
Für Fragen rund um die öffentlichen Führungen auf dem Oberen Schloss Greiz stehen die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information Greiz unter Tel. 03661 – 689815 zur Verfügung.

Beachten Sie bitte, dass es aufgrund von Baumaßnahmen zu Einschränkungen bei der Führung kommen kann!
Preise: Erwachsene 3,50 € / Kinder und Jugendliche 1,50 €.

Großenhain

9. September 2018 13 - 14 Uhr
Tag des offenen Denkmals
Depot- und Ausstellungsführungen
Großenhain,
Museum Alte Lateinschule
14 - 17 Uhr
Tag des offenen Denkmals
"Entdecken, was uns verbindet"
Veranstalter:
Flugplatzausstellung Großenhain, Marcel Reichel

Königstein

9. September 2018
Blick hinter verschlossene Türen
Am
Tag des offenen Denkmals sind die aus dem 16. Jahrhundert stammenden Tiefkeller unter dem Torhaus und der Streichwehr für alle geöffnet. Der Festungsverein Königstein e. V. führt durch die sich teilweise über zwei Etagen erstreckenden Kellerräume und erläutert deren Entstehung und Funktion.
Treffpunkt: vor dem Kommandantenhaus (siehe Plan)
Die Führungen finden von 11 - 15 Uhr alle 30 Minuten in Gruppen statt.
Dauer: ca. 60 - 90 Minuten
Festung Königstein

FESTUNG EXKLUSIV. Eine exklusive Sonderführung

Erleben Sie die auserlesenen Glanzpunkte der Bergfestung: die künstlerische Fassinstallation aus Tausenden Weinflaschen im Riesenfasskeller, die weitläufigen Bärenlochkasematten unter dem Wallgang und das einzigartige „Tischlein-deck-dich“ in der Friedrichsburg. Lassen Sie sich entführen auf eine von effektvollem Licht begleitete, musikalische Zeitreise am Riesenfass, bei der Ihnen ein edler Tropfen kredenzt wird. Abschließend erwartet Sie im barocken Lustschlösschen eine exklusive Überraschung.
13 Uhr
Dauer: 60 bis 90 Minuten
Gebühr: 10 € für Erwachsene, 5 € für Kinder (7 bis 16 Jahre)
Gruppen bis 15 Personen 150 €, jede weitere Person 10 € (inklusive einem Glas mit dem historischen Riesenweinfass, gefüllt mit dem Weißwein BACCHUS bzw. Traubensaft vom Sächsischen Staatsweingut Schloss Wackerbarth und einer süßen Überraschung)
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen
Treffpunkt: vor dem Informationsbüro (
Brunnenhaus)
Festung Königstein
auch am 7. Oktober 2018

Markkleeberg

9. September 2018 Tag des offenen Denkmals  mit zahlreichen Führungen und Veranstaltungen in Markkleeberg
Tel. 0341 3541410
Markkleeberg, verschiedene Orte

Mittelherwigsdorf und OT

9. September 2018 Tag des offenen Denkmales, Ausstellung „Steine im Dreiländereck“
Heimatverein Eckartsberg e. V .

Radebeul

9. September 2018 Tag des offenen Denkmals
Programm ab August unter
www.tag-des-offenen-denkmals.de/
teilnehmende Denkmäler

Tag des offenen Denkmals
stündlich historische Führungen

Eintritt: 12,- Euro p. P.
inkl. Verkostung im Belvedere
Für Fragen zum Federweißerfest stehen wir Ihnen telefonisch unter 0351.89 55-0 gern zur Verfügung.
12:30 - 17:30 Uhr
Schloss Wackerbarth

10 - 16 Uhr
Radebeuler Elbeflohmarkt

Festwiese Kötzschenbroda
Veranstalter
Sachsenmärkte
Telefon: (03 52 43) 3 26 79
mail.info@sachsenmaerkte.de
http://www.sachsenmaerkte.de

Rammenau

9. September 2018 Tag des offenen Denkmals
unter dem Motto »Entdecken, was uns verbindet«
Zum Tag des Offenen Denkmals finden 11 und 14 Uhr kostenfreie Führungen durch die Schlossanlage statt.
Treffpunkt für die Führung ist das Torhaus.
Es wird der Eintritt in die Schlossanlage fällig.
Barockschloss

11:30 - 14 Uhr
Brunch im Barockschloss

Freuen Sie sich auf ein reichhaltiges Buffet & leckere warme Speisen zum Motto »Deutschland« in den historischen Speisesalons des Schlosses.
Im Anschluss können Sie Ihren Aufenthalt gleich für einen Rundgang durch den Park nutzen. Der Eintritt in die Schlossanlage entfällt.
22,00 Euro exkl. Getränke | 12,50 Euro für Kinder von 5 - 11 Jahren

15 Uhr
Eröffnung der neuen Sonderausstellung »Zum Fressen gern«
Fotografien von Sebastian Köpcke & Volker Weinhold

Historisches Rad vor dem Barockschloss Rammenau
im Kavaliershaus
Es wird kein zusätzlicher Eintritt erhoben.
Barockschloss

18:30 Uhr
Konzert im Barockschloss
Freundeskreis

»Forellenquintett«
In dem Konzertprogramm »Forellenquintett« sind neben dem gleichnamigen Stück von Franz Schubert auch Klänge von Mozart zu hören.
25,00 Euro | Anrecht I 18,00 Euro
17 Uhr Konzertvesper inkl. einem Glas Wein 12,00 Euro
Für Mitglieder des Freundeskreis Schlösserland Sachsen ist diese Veranstaltung kostenfrei
Barockschloss

Reichenbach im Vogtland mit OT

9. September 2018 Tag des offenen Denkmals
10 Uhr
Rollbockschuppen Oberheinsdorf
Am Bahndamm 10
08468 Heinsdorfergrund

Weinböhla

9. September 2018 Tag des offenen Denkmals
WeinErlebnisHof Peterkeller
Kirchplatz 19
01689 Weinböhla
Veranstalter:
Historisches Weinböhlaer Weingut e.V.
Ansprechpartner:
Knut Peltner
Telefon: 035243/51095

Zittau

an jedem letzten Mai-Sonntag
27. Mai 2018
26. Mai 2019
10 Uhr
Tag des offenen Umgebindehauses
An jedem letzten Sonntag im Mai lädt das Umgebindeland zum "Tag des offenen Umgebindehauses" ein. Touristen und Einheimische haben dann die Möglichkeit, die regionaltypischen Umgebindehäuser zu besichtigen und ins Gespräch mit den Besitzern zu kommen. Sie können sich über gelungene Restaurierungslösungen sowie über modernes Wohnen und Arbeiten in den denkmalgeschützten Bauten informieren. Geöffnet sind rund fünfzig Umgebindehäuser im Zittauer Gebirge und dessen Vorland, im Oberlausitzer Bergland, in der Hinteren Sächsischen Schweiz, aber auch einige in der angrenzenden polnischen und tschechischen Region.
Auf den ersten, flüchtigen Blick gleichen die Umgebindehäuser "normalen" Fachwerkhäusern. Beim näheren Hinschauen offenbaren sie eine eigene architektonische Welt. Sie sind in Europa einmalig. Sie prägen einen ganzen Landstrich. Der reicht von der Oberlausitz und Sächsischen Schweiz bis Niederschlesien und Nordböhmen. Für dieses Gebiet im Länderdreieck von Deutschland, Polen und Tschechien bürgert sich zunehmend der Name "Umgebindeland" ein.
www.umgebindeland.de
Landkreis Görlitz, Geschäftsstelle Umgebindeland in Zittau
Hotline 03583/7211-13;
info@umgebindeland.de
10 Uhr
offen
- Hausführungen,
- Ausstellung "Bucklige Umgebindehäuser
- gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen
- 17 Uhr Abschluss mit Maiandacht
Pilgerhäusl
Hirschfelde, Komturgasse 9
02763 Zittau

 

 

Stand 8. Mai 2018