Barockgarten Großsedlitz
Parkstraße 85, 01809 Heidenau
Telefon (03529) 5639-0
Telefax (03529) 5639-99
Besucherservice Tel. (03529) 5639-19
E-Mail:
barockgarten@compuserve.de
ab 1. August 2008
grosssedlitz@schloesserland-sachsen.de
Internet:
www.barockgarten-grosssedlitz.de
Rufen Sie an oder besuchen Sie die Hompage:
www.barockgarten-grosssedlitz.de , wenn Sie Angebote zu Vermietungen, Eheschließungen oder Kinderprogrammen benötigen.
Öffnungszeiten: täglich April bis September 8-20 Uhr
Eintritt: Erwachsene 2,60 Euro, ermäßigt 1,50 Euro

  • Tipps und Informationen für Ihren Ausflug in den Barockgarten Großsedlitz
  • Öffnungszeiten: Dezember bis Mitte März: an den Wochenenden und Feiertagen von 8 - 16 Uhr; Mitte März bis September: Täglich von 8 - 20 Uhr; Oktober: Täglich 8 - 17 Uhr; November: Täglich 8 - 16 Uhr
  • Besucherinformation: Eintritts - und Veranstaltungskarten erhalten Sie an der Tageskasse am Parkeingang.
    Der Souvenirverkauf befindet sich im Ostpavillon der Oberen Orangerie.
  • Gastronomie: Zu Kaffee und Eis, aber auch zum kleinen Mittagstisch lädt Sie herzlich Q-LINAR in das Cafe in der Oberen Orangerie sowie im Friedrichschlösschen ein.
    Telefon: 035027-62410 / Q-LINAR GmbH & Co.KG
    E-Mail:
    INFO@Q-LINAR.COM
  • So finden Sie uns: Mit der S-Bahn Strecke Dresden - Schöna bis Haltepunkt Heidenau-Großsedlitz, von dort zu Fuß 20 Minuten entsprechend der Wandermarkierung.
    Mit dem PKW/Bus auf der B172 bis Heidenau oder Pirna und weiter entsprechend der Ausschilderung. Der Parkplatz befindet sich am Haupteingang.

 

Jahresveranstaltungsplan 2018

26. März - 31. Oktober 2018 Göttergarten und Gartengeschichte
Die Ausstellung „Göttergarten und Gartengeschichte“ präsentiert originale Bildwerke der Gartenanlage, die im frühen 18. Jahrhundert gefertigt wurden. Nach ihrer Restaurierung werden Sie nun im Kopfbau der Oberen Orangerie erstmals wieder Besuchern gezeigt. Denn häufig sind die mythologischen Skulpturen, die Wege und Wasserbecken im Barockgarten säumen, oft Kopien der empfindlichen Originalzeugnisse.
Für Kinder ab 6 Jahren geeignet.
30. März - 2. April 2018 10 - 18 Uhr
Saisoneröffnung Barockgarten

Nach der Winterpause öffnet der Barockgarten Großsedlitz wieder seine Pforten und lädt Sie zu einem
Osterspaziergang ein. Im östlichen Kopfbau der Oberen Orangerie erwartet Sie zudem eine Präsentation der kostbaren Originale noch vorhandener Gartenskulpturen sowie eine Einführung in die Geschichte des Barockgartens.
Ab April empfängt Sie auch das „Café und Restaurant im Friedrichschlösschen“ mit einem neuen Angebot. Gerne können Sie hier auch zu Familienfeiern einladen. Das Friedrichschlösschen hat eine neue Hülle bekommen und erstrahlt wieder in alter Schönheit.
Der Eintritt in den Barockgarten berechtigt zum Besuch der Ausstellungen in den Gebäuden. Die für die Überwinterung der Orangeriebestände genutzten Gebäudeteile stehen im Frühjahr und Herbst entsprechend der Witterung nur eingeschränkt offen. Für die Obere Orangerie können wegen Veranstaltungen bzw. Vermietungen temporär eingeschränkte Öffnungszeiten gelten.
Tipp: Am gesamten Osterwochenende (30.03. - 02.04.18) können Sie zwei Saisonkarten für den Preis von einer Saisonkarte erwerben.
Eintritt: 5,- €/ erm. 4,- €/ Kinder: 1,- € | Saisonkarte: 8,- €
Eingang Barockgarten Großsedlitz
30. März - 2. April 2018
dann jeden Sonntag bis 31. Oktober 2018
außerdem:
21. Mai 2018
3. Oktober 2018
14 Uhr
Geschichte und Geschichten um das "Sächsische Versailles"

Nach 1710 beabsichtigte Friedrich August der Starke, in einem „Ring“ von Schlössern und Gärten im Umkreis der sächsischen Residenz, jedem dieser Schlösser und Gärten eine bestimmte Festfunktion zuzuordnen. In der Reihe von Zwinger, Moritzburg, Pillnitz und Großem Garten bot Großsedlitz den Rahmen für das Fest des „Polnischen Weißen Adlerordens“, dessen Höhepunkt das große Preisschießen bildete. 1705 führte August der Starke den Weißen Adlerorden ein. Er wurde Hochgeborenen für hervorragende Verdienste um Staat und Thron verliehen. Zwischen 1727 und 1756 wurde dieses Fest in Großsedlitz zwölfmal gefeiert.

Öffentliche Parkführung an allen Sonn- und Feiertagen, jeweils 14 Uhr

TIP: Besuchen Sie gern im Anschluss, oder vor der Führung die Gastronomie im neu gestalteten Restaurant und Café im Friedrichschlösschen.
2,50 € zzgl. Parkeintritt
ohne Voranmeldung
Treffpunkt: Parkeingang
27. April 2018 19 Uhr
FILMABEND "Die Gärtnerin von Versailles"

Freundeskreis
Der Kostümfilm spielt am Hofe von “Sonnenkönig” Ludwig XIV. Für ihn soll die verwitwete Landschaftsgärtnerin, gespielt von Kate Winslett, in Versailles im Auftrag von Gartenbaumeister André Le Nôtre einen Barockgarten anlegen.
Eintritt frei
Für Kinder geeignet
26. - 27. Mai 2018 10 - 18 Uhr
Sächsische Zitrustage

Die 6. Sächsischen Zitrustage stellen die besondere Bedeutung der sächsischen Gärten und ihre kostbaren Pflanzensammlungen in Vergangenheit und Gegenwart in den Mittelpunkt.
Die ästhetischen Qualitäten der Orangeriekultur kann man wunderbar im Barockgarten Großsedlitz erleben. Der Garten, mit seinen zwei repräsentativen historischen Orangerien und seinem gesunden Bestand von Bitterorangen, der in Deutschland seinesgleichen sucht, ist der ideale Ort für eine Veranstaltung zu diesem Thema.
Eine Ausstellung wird auf verschiedene Aspekte der Orangeriekultur aufmerksam machen. Die wertvollen Sammlungen seltener Pflanzen und ihre Wintergebäude besaßen eine hohe Bedeutung innerhalb der höfischen Kunst und Kultur.
Darüber hinaus wird in einer Auswahl die große Vielfalt der Zitrussorten präsentiert, die für Fachleute und Laien gleichermaßen interessant und auch überraschend ist. Denn diese Vielfalt ist zurückzuführen auf die Sammelleidenschaft barocker Fürsten und auf die Kunstfertigkeit der Gärtner – sie ist kein Ergebnis moderner Genmanipulation.
In der Verkaufausstellung bieten Händler exquisite Waren feil. Bezug nehmend auf das Thema Orangerie, Zitrus oder Garten, seien es Orangeriepflanzen, Gartengeräte, Zitrusspezialitäten, Gartenliteratur und vieles mehr.
kostenlose Führungen an beiden Tagen:
11 Uhr Kinderführung »Von Bienenkörben und goldenen Äpfeln«
13 Uhr / 14 Uhr / 15 Uhr Parkführung »Geschichte und Geschichten um das "Sächsische Versailles"«
Die Veranstaltung findet in der Oberen Orangerie, Langgalerie statt.
7,- € - ermäßigt 5.- € - |Kind: 1,- €
1. Juni - 30. September 2018 August der Starke, der Polnische Weiße Adlerorden und die Schlösser der Wettiner
Die Ausstellung in der Langgalerie der Oberen Orangerie widmet sich einem speziellen und weniger bekannten Kapitel der Großsedlitzer Geschichte, dem Polnischen Weißen Adlerorden.
Den Orden stiftete August der Starke am 1. November 1705 auf der Grundlage des älteren, von König Wladyslaw Lokietek 1325 gegründeten polnischen Ordens. Er sollte die polnisch-litauischen und die sächsischen Adeligen auszeichnen, motivieren und verbinden. Am 3. August 1727 verlieh er den ersten Orden – im Barockgarten Großsedlitz. Dieser diente auch als repräsentatives Ordenshaus und als ein Ort für rauschende Feste.
Für Kinder ab 6 Jahren geeignet.
1. Juni - 31. Oktober 2018 Orangerie- und Gartenkultur im Barockgarten Großsedlitz
Die Ausstellung »Von Wein, Feigen, Spargel und goldenen Äpfeln – Orangerie- und Gartenkultur im Barockgarten Großsedlitz« erzählt von der Gartengeschichte des Landschlosses. Mehrere hundert edle Orangen- und Pomeranzenbäumchen sammelte Kurfürst Friedrich August I. hier. Er präsentierte so seine Macht. Die exotischen Pflanzen und Früchte galten nach der griechischen Sage als das «Gold des Herkules».
Umso erfreulicher ist es, dass die alte Orangeriekultur in diesem Mai auch wieder nach Dresden ziehen konnte. Mit der Rückkehr von Orangenbäumen in den Dresdner Zwinger wurde auch Dresdens älteste Orangerie wiederbelebt. Dort stehen von Mai bis September 76 Bitterorangenbäumchen, die in der Orangerie von Großsedlitz gehegt und aufgezogen wurden und im Winter wieder werden.
Ausstellungsort ist die Untere Orangerie des Barockgartens Großsedlitz.
Für Kinder ab 6 Jahren geeignet.
17. Juni 2018
19. August 2018
15 Uhr
Orangeriekonzert im Barockgarten Großsedlitz

Konzert der Musikschule Sächsische Schweiz e. V.
5,00 € | ermäßigt 4,00 € | Kind: 1,00 € | inkl. Parkeintritt
Für Kinder geeignet
Untere Orangerie
7. Juli 2018 10:30 - 18 Uhr
"Barocker Augenschmaus" und das "Fest des Polnischen Adlerordens"

Barocke Tafel
»Sachsens Versailles in neuer Pracht! August der Starke lädt ein.....«
Der Barockgarten Großsedlitz mit saniertem Park und Wasserspielen erstrahlt in neuer Pracht und präsentiert drei neue Ausstellungen! Um das zu feiern, lädt August der Starke auch in diesem Jahr zu einem rauschenden Fest.
Das kleine, aber feine barocke Event lässt die Festkultur der Zeit am Beginn des 18. Jahrhunderts aufleben und für heutige Besucher nachempfinden. Historiendarsteller in liebevoll gestalteten Kostümen aus Deutschland und Polen zelebrieren ein "privates Vergnügen" August des Starken, der seine Gäste zur barocken Tafel lädt und ihnen einen wundervollen Garten zeigt. Zum Schutz seiner Anwesenheit werden polnische Soldaten in sächsischen Uniformen patrouillieren. Neben Führungen durch den Garten sind Fechtdarbietungen bzw. Fechtunterricht, Stegreiftheater, Erläuterungen der damaligen Mode und barocke Tänze zu erleben. Ein Konzert mit Musikern aus Polen und Berlin gibt Ihnen Einblick in die barocke Musik.

Gleichzeitig können Sie ohne zusätzliche Gebühr die drei neue Ausstellungen besuchen:

Im Kopf-Bau der Oberen Orangerie: »Göttergarten und Gartengeschichte«
In der Langgalerie der Oberen Orangerie: »August der Starke, der Polnische Weiße Adlerorden und die Schlösser der Wettiner«
In der Unteren Orangerie: »Hinter Glas - Orangen und Orangeriekultur in Sachsen«
im Eingangsbereich gibt es Handwerker, Händler, Kaffeeröster, Weinhändler und vieles mehr
8,00 € | erm. 6,00 € | Kind: 1,00 € inkl. Parkeintritt | (mit Saisonkarte 50% Ermäßigung)
24. August 2018 19 Uhr
FILMABEND "Vatel"

Freundeskreis
Opulentes Historiendrama
Es spielt 1671 auf Schloss Chantilly, wo Vatel, der Küchenmeister des Prinzen de Conté, den Auftrag erhält, dreitägige Festlichkeiten zu Ehren Ludwigs des XIV. zu veranstalten.
Eintritt frei
26. August 2018 17 Uhr
Festival Sandstein und Musik
Konzert im Rahmen des Festival "Sandstein und Musik"
Klaviertrio von Joseph Haydn, Claude Debussy, Astor Piazzolla u.a.
Geschwister-Trio JULICA: Isolde Dreßler (Violine), Carmen Dreßler (Violincello) und Julian Dreßler (Klavier)
Vorprogramm: "Streichfein", Violinschüler der Musikschule Sächsische Schweiz.
Karten: nur unter Telefon +49(0) 35 01 44 65 72, Fax +49(0) 35 01 44 64 72
Langgalerie der Oberen Orangerie
info@sandstein-musik.de
2. September 2018 15:30 Uhr
Sommerklänge im Barockgarten

Chorkonzert des Singekreises Heidenau e.V. mit Partnerchören
- verschiedene Chöre der Region
8,00 € | ermäßigt 6,00 € | Kind: 1,00 € inkl. Parkeintritt | (mit Saisonkarte 50% Ermäßigung)
Unteres Orangerieparterre
16. September 2018 10 - 18 Uhr
Hochzeitsmesse

Sie planen einen der schönsten Tage in Ihrem Leben und sind auf der Suche nach Angeboten und Anregungen? Dann besuchen Sie unsere Hochzeitsmesse.
Hier präsentieren sich verschiedene Aussteller aus der Region in der Oberen Orangerie.
8,00 € / erm. 6,00 € / Kind: 1,00 € / inkl. Parkeintritt / (mit Saisonkarte 50% Ermäßigung)