Liberec oder

 

Reichenberg

  • Nordböhmisches Museum - Sammlungen zur Geschichte, Naturwissenschaften, Kunsthistorie, Kunstgewerbe
    Regionalgalerie - holländische Kunst des 17. und 18. Jhr., französische Landschaftsmalerei des 19. Jh, tschechische Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts
    botanischer Garten, tropische und suptropische Pflanzen und Aquarien mit Seefischen
    Zoo - bedeutendster Tierpark Böhmens mit wertvollen Tierarten wie Schneeleoparden und Pinguinen
    in 1012 m Höhe gelegener Jeschken (Jested) mit Seilbahn und Gipfelbauwerk, mit Hotel und Restaurant
    Fachwerkhäuser mit Laubengängen aus der 2. Hälfte des 17. Jh.
    eine Reihe schöner klassizistischer Bauten
    F.-X.-Salda-Theater

Touristenpass - Heft mit 23 Ermäßigungscoupons, für Besuche in Kultur- und Sporteinrichtungen für 60 Kronen oder 2 Euro ab 13.04.04 in der Touristeninfo von Liberec gegenüber dem Rathaus. Damit können bis 1500 Kronen oder 50 Euro eingespart werden. Ganztagesfahrkarte im öffentlichen Nahverkehr, Schwimmbad- oder Rathausbesuch sind mit Pass kostenlos. Rabatte könen bis Ende 2004 genutzt werden. Also auch für Deutsche, die tagweise ins Nacharland reisen, lohnend. Der Pass ist auch übertragbar. Mit dem Heft gibt es eine Broschöre, die wichtige Angaben auf Deutsch enthält.
Coupons gelten auch für:
Botanischen und Zoologischen Garten, Aqua- und Lunapark, Unterhaltungszetrum Bbylon, Einrichtungen rings um den Volksgarten,in Museen, Glaerien oder im Jeschken-Sportareal
Preisbeispiel für Ermäßigung:
Botanischer Gaten: 5 Kronen
Theater F. X. Ualda: 10 Kronen
Gebietsgalerie: 5 Kronen
Oblastni galerie: 5 Kronen
Gaststätte Rybarska bauta: 10 Prozent
Infos: 00420 485 101 709 oder unter www.infolbc.cz

 

Theater

F.X. Saldy Liberec
Eintritt 220 - 150 Kronen, Kinder 50 Kronen an der Abendkasse oder Vorverkauf Die - Frei 12 - 18 Uhr
Kartenbestellungen sind telefonisch unter 00420 485 101 523 möglich. Achtung, man spricht nur tschechisch. Bitte Parkhaus hinter Kaufhaus TESCO nutzen.

18. Mai 2013 "Der Freischütz", Oper v. C. M. v. Weber, in dt. Sprache
22. Mai 2013 "Der Nußknacker", Ballett v. P. Tschaikowsky, modernisiert
24. Mai 2013 Premiere "Die Macht des Schicksals", Oper v. G. Verdi, in ital. Sprache
27. Mai 2013 "Nabucco"", Oper v. G. Verdi, in ital. Sprache
- teilweise hochkarätig besetzt.
30. Mai 2013 "Don Quichotte", Oper v. J. Massenet, in franz. Sprache