Informationen über Höhepunkte in Senftenberg  2019

 

Hier können Sie die billigste Tankstelle in Ihrer Nähe finden:

PLZ/Ort
Sorte
 

www.wassersportzentrum-see.de

Bergbaumuseum Niemtsch

www.oekumenischer-pilgerweg.de Wandern im Zeichen der Jakobsmuschel
Gruppe Karat
www.kkc-ev.de Kunnersdorfer Karnevalsclub e.V.
www.innolausitz.de
www.lausitz.de
www.krabatregion.de
www.kesselhauslager.de

Elbe-Nassau-Friedewald-Radrundtour
www.wandelhof-online.de/diskothek.htm Schwarzheide
www.wandelhof-online.de

Geführte Wanderungen und weitere Angebote: www.nationalpark-saechsische-schweiz.de

Weißeritztalbahn wieder unter Dampf www.weisseritztalbahn.de

S e n f t e n b e r g

www.familienpark-see.de
www.senftenberger-see.de

Senftenberger See - Amphitheater
Informationen, Kartenbestellung und das vollständige Programm unter 03573/80 08 00 oder Fax 03573/80 08 01.
www.amphitheater-online.de

Kartentelefon: 03573/80 12 86 oder www.theater-senftenberg.de

Festungsanlage - Museum Senftenberg
Schloss
D-01968 Senftenberg
www.museum.osl-online.de
museum-senftenberg@t-online.de

Fachhochschule Lausitz
University of Applied Sciences
Goßenhainer Str. 57
Postfach 101548
D-01958 Senftenberg
www.fh-lausitz.de

Gewerbeverein Senftenberg e. V.
Ansprechpartner: Axel Schmidt
Kreuzstr. 19
D-01968 Senftenberg
Telefon: 03573 / 3928

Jens Wuttke
Dorfplatz 14 a
D-01968 Senftenberg OT Großkoschen
www.alfateam.org
JensWuttke@aol.com

1. Bowlingverein Senftenberg e. V.
SCHWARZ-MATTHIAS.GbR@t-online.de
Ansprechpartner: Matthias Schwarz
Schulstr. 12
D-01968 Senftenberg
 

Senftenberg stolpert über Vergangenheit
Seit gestern erinnern auch in der Stadt am See kleine kupferne Gedenksteine an einstige Einwohner, die Opfer der Nazi-Gesinnung wurden.

Walter Reyersbach ist aus Dortmund angereist, um bei der Verlegung des Stolpersteins für seinen Vater dabei zu sein. „Es ist sehr bewegend. Jetzt erinnert hier wieder etwas an meinen Vater“, sagte er vor seinem Geburtshaus in der Senftenberger Altstadt. Gemeinsam mit seiner Tochter und mehreren Enkeln war er hierher gekommen. Dr. Rudolf Reyersbach, ein deutscher Jude und anerkannter Jurist, lebte bis 1938 in Senftenberg. In der Pogromnacht am 10.November 1938 wurde er von Nazis umgebracht. „Wir gedenken nicht umsonst an diesem Ort der Opfer der Nationalsozialisten“, sagte Eva Klein bei einer Trauerstunde im Senftenberger Rathaus. Sie hatte die Verlegung der ersten Stolpersteine organisiert. Nebenan auf dem Marktplatz hatte nach ihren Worten „eine grölende Horde“ im November 1938 tatenlos zugesehen, wie Senftenberger Juden gedemütigt und misshandelt wurden.
Niemand ist zurückgekehrt
Sechs Stolpersteine wurden gestern vor den früheren Wohnorten der Opfer verlegt. Einige wurden schon in der Pogromnacht umgebracht, andere wurden nach Sachsenhausen deportiert, wieder andere wie der KPD-Funktionär Otto Müller begingen Selbstmord. Nicht viel erinnert in Senftenberg an diese Menschen. Eine jüdische Gemeinde gibt es nicht, auch keinen Friedhof. Nach Rudolf Reyersbach wurde eine Straße benannt, sein Grab steht auf dem neuen jüdischen Friedhof in Cottbus. „Von den Überlebenden ist niemand hierher zurückgekehrt“, sagt Eva Klein. Davor, dass wie in Cottbus Rechtsextremisten die Steine herausbrechen oder besudeln, hat sie keine Angst. „Der Stein ist stärker. Wir auch. Notfalls gibt es neue Steine.“
Es werden immer mehr Steine
Der Kölner Künstler Gunter Demnig, der die Aktion als Kunstprojekt gegen das Vergessen ins Leben rief, verlegte die Stolpersteine in Senftenberg selbst. Insgesamt 12000 dieser Steine gibt es bereits in 254 deutschen Kommunen. Und es werden immer mehr. Einwohner spenden Geld und stehen mit ihrem Namen für das Projekt, das die Erinnerung wachhalten soll. „Denkmale können die Auseinandersetzung mit der Geschichte nicht ersetzen, aber sie können sie befördern“, sagte Senftenbergs Bürgermeister Andreas Fredrich.
Zitat SZ 11.07.07

See-Hotel mit Brennerei
„Lido Senftenberg“ heißt eine außergewöhnliche Herberge am Senftenberger See, für die am Donnerstag der erste Spatenstich erfolgte. Der Gebäudekomplex im Blockhaus-Stil erhält neben knapp 40 Zimmern auch eine „Erlebnis-Gastronomie“ mit Schaubrennerei, eine Bar, Konferenzräume und einen Wellnessbereich.
4,6 Millionen Euro investiert die Lido Senftenberg GbR in das Projekt. Laut Senftenbergs Wirtschaftsförderer Frank Weihmann werden zunächst 15 - 20 Arbeitsplätze entstehen. Im Sommer 2008 sollen Hotel und Restaurant öffnen. Das Haus befindet sich zwischen Festung und Senftenberger See. (Zitat SZ 10.11.07)

Amphitheater am See
  Straße zur Südsee
  01968 Senftenberg-Großkoschen
  Telefon: 03573/800 800
www.amphitheater-online.de

NEUE BÜHNE Senftenberg
Theaterpassage 1
01968 Senftenberg
Telefon: 03573 801-0
Telefon: 03573 801-286 (Besucherservice)
FAX: 03573 792334
E-Mail:
kontakt@theater-senftenberg.de
Internet-URL:
www.theater-senftenberg.de

Spielplan

28. März 2013
Einweihung des Stadthafens

 2019

März

17. März 2019 14 - 18 Uhr
Kindertobetag
Niederlausitzhalle
Telefon: 03573 795919
Kinderland Böhm
Blunoer Straße 8
02979 Elsterheide/OT Bergen
Telefon: 03571 922880
Telefax: 03571 9749030
E-Mail:
info@kinderland-boehm.de
Eintritt für Kinder (1 - 14 Jahre): 12 Euro
Eintritt für Erwachsene: 5 Euro
21. März 2019 18 - 19:0 Uhr
Gespräch & Lesung "Schlafende Hunde - Politische Lyrik"

Yana Arlt stellt dieses Buch gemeinsam mit dem Autor Wolfgang Wache vor, der in Schlafende Hunde Band III und Band IV einige seiner politischen Gedichte veröffentlichte.
Platzreservierung bitte im Eine-Welt-Laden zu den Öffnungszeiten Di + Do 9 - 18 Uhr, Sa 9 - 12 Uhr oder beim NLZ "Ich schreibe!" 03573-147663,
nlz-ich-schreibe@gmx.de

April

6. April 2019 13 - 18 Uhr
Pool-Party

u.a. 24 Meter langes schwimmendes Hindernisrennen, Freeclimbing „ROCK SLIDER" Kletterberg, Wasserlaufmatte, Bananenwippe, „Twistertanz", „Bodypainting".
Erlebnisbad Senftenberg
Hörlitzer Straße 32
01968 Senftenberg
Telefon: 03573 2092
10. April 2019 17 - 19 Uhr
Gartengeflüster - im Rahmen der Senftenberger Märchentage
ASB-Begegnungsstätte Lausitzer Seenland
Ansprechpartnerin: Frau Janine Schmidt
Kormoranstraße 1
01968 Senftenberg
Telefon: 03573 368810
11. April 2019 17 - 19 Uhr
Spaziergang durch den Schlosspark

Schlosspark Senftenberg.
12. April 2019 16 Uhr
Öffentliche Kulinarische Stadtführung Senftenberg
Verwöhnung des Gaumens mit abwechslungsreichen Kostenproben
28 Euro
Kinder unter 6 Jahre frei (wenn sie nicht mitessen).
Der Rundgang beginnt am Markt 1 und dauert ca. 2,5 Stunden.
Anmeldung bis 5 Tage im Voraus unter: Tel.: 03573 1499010 senftenberg@lausitzerseenland.de
19 - 21 Uhr
Abendveranstaltung im Rahmen der Senftenberger Märchentage

Bürgerhaus Wendische Kirche
Baderstraße 10
01968 Senftenberg
Telefon: 03573 363394
Mobil: 0160 92944609
Fax: 03573 363396
13. April 2019 10 - 12 Uhr
Kinderveranstaltung
im Rahmen der Senftenberger Märchentage
mit Preisverleihung aus dem Märchenwettbewerb
Bürgerhaus Wendische Kirche
14. April 2019 16 - 18 Uhr
»Best of LaJJazzO« - 25 Jahre Landesjugendjazzorchester Brandenburg

Theater Neue Bühne Senftenberg
Theaterpassage 1
01968 Senftenberg

21. April 2019
  Osterbrunch am Ostersonntag

Am Ostersonntag begrüßen wir Sie herzlich zu unserem Osterbrunch im Hotelrestaurant Sandak. Starten Sie mit einem reichhaltigen Frühstück und genießen Sie anschließend Vitales und Herzhaftes, zubereitet von unserem Küchenchef Mike Schulze und seinem Team.
Wir freuen uns auf Ihre Tischreservierung unter 03573/3789 oder
info@ayurveda-seeschloesschen.de
10:30 - 14 Uhr
€ 34,24 inkl. Wasser, Saft, Kaffee; exkl. Kaffeespezialitäten
Wellnesshotel Seeschlößchen
Buchwalder Straße 77
01968 Senftenberg
Telefon: 03573 37890
info@ayurveda-seeschloesschen.de
www.ayurveda-seeschloesschen.de

Termin unter Vorbehalt

24. April 2019 15 - 17 Uhr
Gemeinsames Singen und Kuchenbasar

ASB-Begegnungsstätte
25. April 2019 19 - 21 Uhr
Die Besiedlung der Lausitz aus archäologischer Sicht
Bürgerhaus Wendische Kirche
Baderstraße 10
01968 Senftenberg
Telefon: 03573 363394
Mobil: 0160 92944609
Fax: 03573 363396
27. - 28. April 2019 Lausitzer Seenlandtage
Saisonauftakt im
Lausitzer Seenland
27. April 2019 10 - 12 Uhr
Öffentliche Führung durch die Gartenstadt Marga

Im Rahmen der Seenlandtage lernen Sie die erste deutsche Gartenstadt Marga kennen, die nach Entwürfen von Georg Heinsius von Mayenburg im späten Jugendstil bis 1917 entworfen und gebaut wurde.
6 Euro
Kinder unter 12 Jahre frei.

Mai

1. Mai 2019 Tag der offenen Tür
Theater Neue Bühne Senftenberg
4. Mai 2019 Frühlingsfest
zusammen mit den Autohäusern der Region und dem Gewerbeverein Senftenberg
Senftenberger Innenstadt
11. Mai 2019 10 - 16 Uhr
Senftenberger Stadtmeisterschaft im Schwimmen Kurze Strecke

für alle schwimmbegeisterten Bürger der Stadt Senftenberg im Alter von 6 bis 120 (oder älter)
25-Meter-Brust, Rücken und Freistil
Anmeldung bis zum 7. Mai 2019 telefonisch unter 03573 662166 bei Herrn Baumann (auch auf Anrufbeantworter möglich), per Mail : kerstin.baumann@t-online.de oder auf der im Erlebnisbad ausliegenden Liste.
Erlebnisbad
18. Mai 2019 10 - 15 Uhr
Infotag der
BTU Cottbus-Senftenberg

Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg
Universitätsplatz 1
01968 Senftenberg

Juni

5. Juni 2019 Feier zum Kindertag
Erlebnisbad Senftenberg, Hörlitzer Straße 32
14. Juni 2019 16 Uhr
Öffentliche Kulinarische Stadtführung Senftenberg
Verwöhnung des Gaumens mit abwechslungsreichen Kostenproben
28 Euro
Kinder unter 6 Jahre frei (wenn sie nicht mitessen).
Der Rundgang beginnt am Markt 1 und dauert ca. 2,5 Stunden.
Anmeldung bis 5 Tage im Voraus unter: Tel.: 03573 1499010 senftenberg@lausitzerseenland.de
15. Juni 2019 Summerkiss Beachpartyv
Seestrand Buchwalde
15. - 16. Juni 2019 Dorffest in Kleinkoschen
Gemeindeteil Kleinkoschen
Senftenbeerg, Ortsteil Großkoschen
20. Juni 2019 19 - 21 Uhr
Johann Carl Büttner - der Amerikaner

Vortrag von Michael Schadow
Bürgerhaus Wendische Kirche
Baderstraße 10
01968 Senftenberg
Telefon: 03573 363394
Mobil: 0160 92944609
Fax: 03573 363396
22. Juni 2019 Tanzveranstaltung im Rahmen der Seniorenwoche
ASB-Begegnungsstätte
23. Juni 2019 15 - 17:30 Uhr
Stadtführung Senftenberg

Bei der Führung zu Fuß durch die Altstadt von Senftenberg lernen die Teilnehmer/-innen die interessantesten Gebäude und deren Geschichte kennen. Die Führung beginnt an der Touristinformation neben dem Rathaus von Senftenberg.
6 Euro
Kinder unter 6 Jahre frei.
Telefon: +49 (0)3573 1499010
24. Juni 2019 Lesung im Rahmen der Seniorenwoche
Begegnungsstätte der Volkssolidarität
Volkssolidarität Süd-Brandenburg e. V.
25. Juni 2019 14 - 16 Uhr
Bürgermeisterforum im Rahmen der Seniorenwoche

Gesprächsrunde mit Bürgermeister Andreas Fredrich
ASB-Begegnungsstätte
28. Juni 2019 15 Uhr
Peter und Paul Markt

Eröffnung des dreitägigen Senftenberger Stadtfestes

Dezember

2019
 14:30 - 17:30 Uhr
Kinderweihnachtsmarkt
Festliches Markttreiben für kleine und große Weihnachtsfans, die Stadt Senftenberg und Briesker Vereine und Unternehmen sorgen für einen gelungenen Weihnachtsnachmittag mit altertümlichen Spielen, weihnachtlichen Speisen und Getränken im Konzertgarten der Kaiserkrone in Brieske. Eintritt frei. Anmeldung nicht erforderlich.
Kaiserkrone Brieske
www.schlausitz.de/ www.kaiserkrone-brieske.de / www.senftenberg.de

 2019
16 - 18 Uhr
Stadtnikolaus
Bürgerhaus Wendische Kirche
Baderstraße 10
01968 Senftenberg
Telefon: 03573 363394
Mobil: 0160 92944609
Fax: 03573 363396

 2019
10 - 18 Uhr

Märchenhafter Weihnachtsmarkt

Treten Sie ein zum märchenhaften Weihnachtsmarkt im Schlosshof und begegnen Sie Frau Holle, Hänsel und Gretel oder der goldenen Gans. Schwalbes Wandertheater erweckt die winterlichen Märchenfiguren zum Leben. An den Marktständen warten Glühwein, Leckereien und Handwerksprodukte, während weihnachtlichen Klängen Schloss und Hof verzaubern. Genießen Sie die Weihnachtsstimmung und probieren Sie in der Wichtelwerkstatt alte Handwerkstechniken aus.
Schloss und Festung Senftenberg
Postfach 1 00 00 64/65
01968 Senftenberg
Telefon: 03573 / 2628
Fax: 03573 / 147879
Internet:
www.schloss-festung-senftenberg.de

2019

Senftenberger Weihnachtsmarkt
Zum 4. Mal findet der Senftenberger Weihnachtsmarkt unter dem Motto „Rock Christmas“ auf dem Markt statt. Die Veranstaltungsagentur Andreas Kiesel aus Annahütte präsentiert erneut im Auftrag der Stadt Senftenberg ein buntes Programm für Jung und Alt.