LAUENSTEIN IM ERZGEBIRGE 2018

Die Zeiten für Kirchenführungen in Lauenstein wurden geändert: Mo geschlossen, Di – Sa 11 und 14 Uhr, So nur 14 Uhr; feiertags und außerhalb der Zeiten auf Anfrage.

Schlossgarten mit erzgebirgischen Nutz- und Zierpflanzen

Schloss Lauenstein ist bekannt für Konzerte, Künstlersymposien und die Integration in die jährlichen Lauensteiner Kulturtage.

Tel. 03 50 54 / 2 54 02 • Fax 03 50 54 / 2 54 55
Dienstag bis Sonntag, Feiertage: 10 - 16:30 Uhr
letzter Einlass: 16 Uhr
Montag geschlossen

c/o Spinner Lauenstein GmbH, Bahnhofstr. 12, 01778 Lauenstein, 035054 / 2 72 01

Weg nach Lauenstein ist jetzt Wanderweg
Geising/Lauenstein. Der Weg zwischen dem Wildpark Geising und Lauenstein entlang des Roten Wassers ist nun ganz offiziell ein Wanderweg. Das beschloss der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung. Damit kann er ins Wanderwegenetz aufgenommen werden, sagte Bürgermeister Frank Gössel (CDU). Das sei vorher nicht möglich gewesen.
Bisher war dort nur der Weg zwischen Geising und dem Wildpark eingezeichnet, weil die Stadt dieses Stück als Wanderweg auswies. Die damalige selbstständige Stadt Lauenstein hatte es versäumt, ihr Teilstück öffentlich zu widmen. Das wurde jetzt nachgeholt. Für Geising bedeutet das, dass die Stadt ab sofort für die Instandhaltung des Weges verantwortlich ist. "Durch den Beschluss ändert sich aber nichts an den Eigentumsrechten der Grundstückseigentümer", betonte der Rathauschef. (Zitat SZ 18.02.06)

Arrestkeller ist neue Attraktion
Um eine Attraktion reicher ist das Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein seit dieser Woche. Museumsleiter Jürgen Albertus eröffnete den so genannten Arrestkeller des ehemaligen Königlichen Justizamtes im Schloss. Hier erhalten die Besucher einen Einblick, wie und in welchen Räumen man im Königreich Sachsen zwischen 1853 und 1902 Landstreicher und Kriminelle arrestiert hat. „Es gibt kein anderes Schloss in unserer Region, das so einen Keller hat“, sagt Albertus. In den vergangenen Jahren ließ er die Anlage schrittweise rekonstruieren. Zu sehen sind jetzt zwei der drei Arrestzellen sowie eine ausgestattete Wächterstube, in der unter anderem originale Fuß- und Handschellen zu bestaunen sind. (SZ 21.05.06)

Osterzgebirgsmuseum Lauenstein: Geöffnet: Dienstag bis Sonntag 10-16 Uhr, 035054 / 2 54 02
www.kulturfoerderverein-lauenstein.de

Alljährlich stattfindende traditionelle Veranstaltungen

  • Schloss- und Schützenfest in Lauenstein (1 Woche nach Pfingsten)
  • Countryfest in Lauenstein (letztes Juli-Wochenende)
  • Lauensteiner Kulturtage (September)
  • Erzgebirgisch-Sächsische Spezialitätenwochen (Oktober)
  • Tag des traditionellen Handwerks im Erzgebirge (Oktober)
  • Weihnachtsmarkt in Lauenstein (3. Advent)

Schloss Lauenstein

im Wappensaal
035054 25402
info@schloss-lauenstein.de
www.schloss-lauenstein.de

jeden 1. Freitag im Monat

10 Uhr

Öffentliche Führung

Eine Zeitreise durch das Schloss und die Geschichte des Osterzgebirges

Museumseintritt

9. September 2017 - 24. Juni 2018 Sonderausstellung
Gebirgseberesche, Wacholder und Co. - Die Geheimnisse der Wildobstarten in Sachsen
31. Oktober 2017 - 4. März 2018 Sonderausstellung
Abenteuer Renaissance - Mit den Abrafaxen auf Spurensuche im Schloss Lauenstein

5. Januar 2018
2. Februar 2018
2. März 2018
6. April 2018
4. Mai 2018
1. Juni 2018
6. Juli 2018
3. August 2018
7. September 2018
2. Oktober 2018
2. November 2018
7. Dezember 2018

10 Uhr
Öffentliche Führung
durch die abwechslungsreiche Dauerausstellung und die wunderschönen Räume des Schlosses
Treffpunkt ist die Museumskasse
Dauer: ca. 1 Stunde
4 Euro

18. Januar 2018
15. Februar 2018
15. März 2018
19. April 2018
17. Mai 2018
21. Juni 2018
19. Juli 2018
16. August 2018
20. September 2018
18. Oktober 2018
15. November 2018
20. Dezember 2018

14:30 Uhr
Von Ahnentafel bis Zinngeschirr – Treffpunkt Senioren im Museum
Vortrag: Über Lauensteiner Chroniken im Januar
jeden Monat ein anderes Thema
Im gemütlichen Museumsladen (Erdgeschoss, keine Treppen!) erwartet Sie ein halbstündiger Vortrag.
Anschließend können bei einer Tasse Kaffee eigene Erfahrungen zum Thema ausgetauscht werden.

Wir laden Sie an jedem 3. Donnerstag zu unserem Seniorencafé herzlich ein!

Eintritt: 2 Euro

21. Februar 2018

11 Uhr
Ferienspaß für Königskinder: Puppentheater im Wappensaal
Es gastiert die Puppenbühne Hellwig aus Radebeul. Das Stück wird noch bekannt gegeben.
Für Kinder ab 4 Jahre, Dauer ca. 45 Minuten
Wir bitten um Voranmeldung.
Eintritt: 6,00 Euro / Kinder 4,00 Euro

23. Februar 2018 19 Uhr
Wintervortrag: Spioninnen

Spioninnen - Mata Hari und andere Frauen in geheimer Mission
Referent: Dr. Hagen Kunze
Eintritt: 5 Euro
9. , 10., 16., 17. März 2018 19 Uhr
Frauentag mit Grimms Erben

Restkarten
25. März 2018 15 Uhr
Peter und der Wolf - Puppentheater

für die ganze Familie
Eintritt: 6,00 Euro, Kinder 4,00 Euro
1. April 2018 16 Uhr
Lauensteiner Hutkonzert: BELLA VITA

Mit stilvoller Gitarrenmusik und einem großen Repertoire an Klassik, Swing und Pop arrangieren die Dresdner Künstler einen musikalischen Nachmittag.
Die besonderen Konzert- und Veranstaltungsreihe: Lauensteiner Hutkonzerten
Die Musiker spielen zu diesem Konzert in den Hut. Der Eintritt ist frei. Wenn Ihnen die Veranstaltung gefallen hat, sie von der Musik begeistert sind und sie die talentierten Künstler unterstützen wollen, dann können Sie dies gern mit stürmischem Applaus und mit einem Obulus, den Sie in unseren Konzertzylinder legen, tun.
Eintritt: frei
6. April 2018 10 - 16.30 Uhr
VVO Entdeckertag - Ferienaktion

Aktionstag: mit tagesgültiger VVO-Familientageskarte zahlen 2 Erwachsene den erm. Preis / 4 Schüler bis zum 15. Geburtstag kostenfrei
Anreise mit Zug RB72 bis Haltestelle Lauenstein Bahnhof
2. Juni 2018 ab 18 Uhr
Lauensteiner Schlossnacht

Geschichten, Theater, Musik, Aktionen im Museum, Feuershow und Feuerwerk - Groß und Klein sind herzlich zu einer kurzweiligen Schlossnacht eingeladen.
Die Schützen der Privilegierten Lauensteiner Schützengesellschaft laden zeitgleich zum Tanz in ihr Festzelt auf der Burgruine ein.
Eintritt: 9 Euro, Kinder frei

allgemeiner Veranstaltungsplan unter Altenberg