Informationen über Höhepunkte in
Radeburg 2018

 

Hier können Sie die billigste Tankstelle in Ihrer Nähe finden:

PLZ/Ort
Sorte
 

   

http://www.radeburg-net.de/heimatmuseum/

www.elbhangfest.de  Elbhangfest von Loschwitz bis Pillnitz
www.tag-des-offenen-denkmals.de
www.oekumenischer-pilgerweg.de Wandern im Zeichen der Jakobsmuschel
www.lofthouse-dresden.de
www.saechsisches-elbland.de
www.felsendome-triebischtal.de

Fahrplanänderungen Deutsche Bahn
www.gruene-wl.de

www.loessnitzgrundbahn.de

R a d e b u r g

Anglerverein "Radeburg 1931" e.V. - www.av-radeburg.de
RadeburgerJungs -
http://www.rabuju.com
Rassekaninchenzüchterverein -
mitglied.Lycos.de/S431Radeburg
Jugendklub Berbisdorf -
jcb-forever.de
Turn-und Spielvereinigung 1862 e.V. -
www.radeburg.de/tsv
Moritzburg Radeburg Streetwork - www.morast.de
Dittsdorfer Jugend - www.dittsdorfer-jugend.de.vu
Radeburger Karnevalsclub -
http://www.radeburg.de/rcc.html
http://www.radeburg.de/vogelscheuchenfest/

Am 1. Januar 1289 wurde die Stadt Radeburg erstmals urkundlich erwähnt - 2004 zum 715. Mal .

Künstler Heinrich Zille - 10. Januar 1858 war sein Geburtstag.

Raus aus dem Zug und rein ins Museum – oder einfach ins Grüne
Ausflugstipps. Wenn Sie schon mal da sind: Von Radebeul bis Radeburg gibt es viel zu entdecken.

Radebeul
In Radebeul bietet sich ein Besuch im Karl-May-Museum (Di. - So. 9 bis 17.30 Uhr, im Winter verkürzt) oder ein Abstecher zum Weingutmuseum Hoflößnitz (Di. - Fr. 10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr, an Wochenenden 10 bis 18 Uhr) an. Im Lößnitzgrund sowie im Hochland rund ums Luftkurbad Friedewald, in Cunnertswalde, Berbisdorf und Bärnsdorf kommen Wanderer und Erholungssuchende in herrlicher Landschaft auf ihre Kosten. Radler können dank des Packwagens mit dem Zug auf Tour gehen und überall aussteigen und losradeln.
Moritzburg
In Moritzburg ist der Besuch des barocken Jagd- und Lustschlosses (tgl. von 10 bis 17 Uhr) ein Muss. Kunstfreunde kommen im Käthe-Kollwitz-Haus (Mo. - Fr. 11 bis 17 Uhr, an Wochenenden ab 10 Uhr, im Winter verkürzt) auf ihre Kosten. Ein Spaziergang zur Fasanerie und zum Leuchtturm oder ein Besuch im Wildgehege (tgl. 10 bis 18 Uhr) lassen zwischen den Zügen keine Langeweile aufkommen.
Radeburg
Wer bis Radeburg mitfährt, kann sich auf Spurensuche nach Heinrich Zille begeben, der in der Kleinstadt geboren wurde. Infos im Museum (Di, Do., Fr. und jeden ersten und dritten Sonntag im Monat von 10 bis 16 Uhr). Bekannt ist Radeburg auch für seinen Karneval. Da nur wenig Züge bis Radeburg durchfahren, wird der Aufenthalt dort etwas länger oder man wählt für die Rückfahrt den Linienbus.
So kommen Sie hin
Nach Radebeul: Mit dem Zug: S-Bahn S 1 von Dresden bzw. Meißen bis Bahnhof Radebeul-Ost. Mit der Straßenbahn: Linie 4 von Dresden bis Radebeul/Haltestelle Weißes Roß. Mit dem Auto: Von Dresden bzw. A 4 (Abfahrt Wilder Mann) in Richtung Radebeul (im Ort der Ausschilderung folgen); Parkplätze nur in den angrenzenden Straßen.
Nach Radeburg: Mit dem Bus: Linie 403 (ab Weinböhla) oder 405 (ab Coswig) bis zum Bahnhof (Endhaltestelle). Mit dem Auto: A 13 bis Abfahrt Radeburg (im Ort der Ausschilderung folgen); Parkplatz.

Zwischen Promnitz und Röder
Nach den Vorbildern von Meißen, Weinböhla und Radebeul entstand dieser Tage nun auch ein Kunstkalender unter dem Titel „Radeburger Ansichten 2007“. Herausgeber Torsten Creutz schließt damit eine nächste Lücke im Angebot dieser künstlerisch sehr anspruchsvoll gearbeiteten Kalender, die sich als Tischkalender mittlerweile in privaten Haushalten als auch in Büros als geschmackvolle Blickfänger erweisen.
Die in Dresden geborene und seit einigen Jahren in Radeburg lebende und arbeitende Künstlerin Petra Schade stellte Arbeiten mit ansprechender Malerei zu Verfügung. Sie wandert über das Jahr hinweg durch Radeburg und erkundet auch die nähere Umgebung des Städtchens. So blickt sie im März in die Schulgasse, zeigt im Juni ein saniertes Fachwerkhaus in der Röderstraße, wandert im August die alte Poststraße entlang und malte „Scheunen an der Promnitz“ für den November.
Der Kalender ist auf 500 Stück streng limitiert, der Verkauf wird am 3. September zum Vogelscheuchenfest beginnen. Dort wird die Künstlerin den Kalender auch signieren. Das Nachwort schrieb Bürgermeister Dieter Jesse. - SZ 01.08.06

 

2017

http://www.dresden-land.de/raz/veranstaltungen.html

Altenpflegeheim "Friedenshöhe"
  Hauptstraße 16
  01471 Radeburg

Atelier Pescha
Dresdner Straße
01471 Radeburg

Bahnhof
01471 Radeburg

Dorfgemeinschaftshaus Bärnsdorf
Bärnsdorfer Hauptstraße 48
01471 Bärnsdorf

Festgelände
  Röderstraße
  01471 Radeburg

Gasthof Strauß Großdittmannsdorf
  01471 Radeburg
  Telefon: 035208 269

Gaststätte "Zum Hirsch"
  
Großenhainer Straße 1
  01471 Radeburg

Gemeindehaus Großdittmannsdorf
  Hauptstraße
  01471 Radeburg

Heimatmuseum Radeburg
  Heirich-Zille-Str. 9
  01471 Radeburg
  Telefon: 035208 4341

Heimat- und Naturschutzverein Promnitztal e.V. Bärnsdorf
  Hauptstraße 48
  01471 Radeburg

Kellercrew
Friedrich-Ludwig-Jahn Allee
01471 Radeburg

Kirche Großerkmannsdorf
01454 Radeberg

Kinderkurheim Volkersdorf g.e.V.
  Oberer Waldteich
  01468 Radeburg

Kirche Großdittmannsdorf
  01471 Radeburg

Kirche Radeburg
  Kirchplatz
  01471 Radeburg

Kita des Deutschen Kinderschutzbundes, OV Radebeul
  Bärwalder Straße
  01471 Radeburg

Kulturscheune Bärwalde
Telefon: 07852-93 46 62
http://www.bärwalde.net/
 

Katholische Kirche
  An der Promnitz 2
  01471 Radeburg

Kultur- und Heimatverein Radeburg e.V.
  01471 Radeburg

Kulturbahnhof
  01471 Radeburg

Marktplatz
 
 Markt
  01471 Radeburg

Mittelschule Heinrich-Zille
  Schulstraße 4
  01471 Radeburg

Radeburger Bahnhof
  Bahnhofstraße
  01471 Radeburg

Teichwirtschaft Moritzburg-Bärnsdorf
  Bahnhofstraße 10
  01471 Radeburg

Wettiner Hof, Bärnsdorf
  Cunnertswalder Straße
  01471 Radeburg
  Telefon: 035207/8 91 46

2018

April

27. April 2018
19:30 Uhr
Frühlingsliedersingen

Der Chor des Kultur-und Heimatvereins und der Kirchenchor laden zum gemeinsamen Frühlingsliedersingen ein!
Radeburg, Aula der Grundschule Am Meißner Berg

28. April 2018
3 Stunden
Weingenuss auf schmaler Spur

Während der
Dampfzugfahrt "Weingenuss auf schmaler Spur" genießen Sie sächsische Spitzenweine, schlemmen am Winzerbuffet und lassen sich mit Anekdoten rund um den sächsischen Wein verwöhnen.
Radebeul - Moritzburg - Radebeul - Moritzburg

29. April 2018
12:56 - 14 Uhr
WESTERNFAHRT MIT OLD SHATTERHAND

Auf in den wilden Westen! An ausgewählten Sonntagen begrüßt Sie Radebeuls berühmtester Bewohner, Karl May, in den Zügen der Lößnitzgrundbahn.
Zugfahrt mit dem Lößnitzdackel von Radebeul nach Moritzburg und zurück
Radebeul - Strecke der
Lößnitzgrundbahn

30. April 2018
ab 18:30 Uhr

11. Heinrich-Zille Kneipennacht
traditionelle Kneipennacht in den Gaststätten und Geschäften
Marktplatz 18:30 Uhr Maibaumaufstellen durch die Freiwillige Feuerwehr Radeburg, die Schützengesellschaft 1226 Radeburg e.V. und den Boxclub Radeburg e.V. / Modehaus Luckow
18 und 19 Uhr startet die Frühjahrsmodenschau im Hof / Christina Lau - Wäscheeck
20 Uhr Modenschau mit Pretty Woman / Live-Musik in den Radeburger Gaststätten, tolle Überraschungen gibt's in einigen Geschäften
Radeburg Stadtgebiet
Veranstalter: Zappelbude Radeburg e.V.
19 Uhr

traditionelles Walpurgisfeuer

Bärnsdorf Buswendeplatz

Mai

2. Mai 2018
17:30 Uhr
Infoveranstaltung Hilfsmittel

Welches Hilfsmittel gibt es, woher bekomme ich es, wie gehe ich damit um und was zahlt die Krankenkasse?
Wir bitten um Anmeldung bis zum Vortag an der Rezeption der Fachkliniken für Geriatrie unter 035208/8850.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und beantworten gern individuelle Fragen.
Hinweis: Die Nutzung von Gehgestell, Rollator oder Rollstuhl bitte bei der Anmeldung angeben.
Fachkliniken für Geriatrie Radeburg, Hospitalstraße 34

5. Mai 2018
3 Stunden
Weingenuss auf schmaler Spur

Ein köstliches Vergnügen steht Ihnen bevor! Während der
Dampfzugfahrt "Weingenuss auf schmaler Spur" genießen Sie sächsische Spitzenweine, schlemmen am Winzerbuffet und lassen sich mit Anekdoten rund um den sächsischen Wein verwöhnen. Für die 3er-Weinprobe haben Sie die gesamte Hin- und Rückfahrt zwischen Radebeul und Moritzburg Zeit. Die kurze geführte Wanderung endet im Landgasthof, wo für Sie das Buffet hergerichtet wurde. Entdecken Sie mit uns die Liebe zum Wein, zu Radebeul und natürlich zu unserer Lößnitzgrundbahn.
21 Uhr

Neon Party

Berbisdorf, Vereinsgelände - Am Schloß 5

5. - 6. Mai 2018
AUFTAKT IN DIE FAHRRADSAISON

Zum Auftakt in die Fahrradsaison befördert die Lößnitzgrundbahn die Fahrräder an diesem Wochenende kostenfrei. Steigen Sie ein und genießen die Fahrt mit uns.
In Moritzburg, Radeburg und Umgebung können sie in verschiedene, gut ausgeschilderte Radwege einsteigen. Einige Tourenvorschläge mit Karte finden sie zum Beispiel am Bahnhof Moritzburg in den Infoständern.
Moritzburg Strecke der
Lößnitzgrundbahn

6. Mai 2018
15 Uhr
Singen macht Spaß

gemeinsames Konzert des Chores des Kultur- und Heimatvereins und des gemischten Chores Saupsdorf.
Berbisdorf Kirche

10. Mai 2018
10 - 19 Uhr

Kinderfest

Zielspritzen mit dem Feuerwehr-Historik-Verein Radeburg e.V.
14 - 16 Uhr Ponyreiten
ab 16 Uhr musiziert die Band "Die Rumtreiber Rockband" mit den Kindern zusammen
Es gibt eine Hüpfburg, Kinderschminken und viele weitere Überraschungen!
in der Zappelbude Radeburg
Vereinsgelände "Am Sinter 1"

12. - 13. Mai 2018

PENDELVERKEHR KARL-MAY-FESTTAGE

In der Heimatstadt Karl-Mays hat am 12. und 13. Mai 2018 der Wilde Westen die gesamte Stadt in der Hand. An beiden Tagen ist dann auch die Bimmelbahn in das
Festival integriert.
Mit umfangreichem Zugverkehr zwischen Radebeul Ost und dem Haltepunkt Lößnitzgrund wird es natürlich auch den Banditen leicht gemacht, den einen oder anderen Zug des "Santa Fe Express" zu überfallen.
Pendelverkehr in den
Lößnitzgrund

16. Mai 2018
19 Uhr
Verkehrsteilnehmerschulung

Berbisdorf, Landgasthof

25. Mai 2018
20 Uhr

Rockhaus im Konzert

Torabschluss zur Live-DVD
Kartenbuchung
Bärnsdorf, Landgut Mosch, An der Promnitz 3

27. Mai 2018

10. Tag der Parks und Gärten
Dresdner Heidebogen

Juni

3. Juni 2018
ca. 3,5 Stunden
TEDDYBÄRENFAHRT MIT DER
TRADITIONSBAHN
Die Kinder, die am 3. Juni Ihren Teddy zur Teddybärenfahrt mit der Traditionsbahn Radebeul mitbringen, haben an diesem Tag in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen freie Fahrt.
Abfahrt ist 11 Uhr in Radebeul Ost.

16. Juni 2018
17 - 24 Uhr

Das WOCHENKURIER Festival
Das besondere Festival mit Musik aller Genres von Pop-Metal
Frühbucherpreis 29,90 € bis 15.1.18, in allen Wochenkurier Geschäftsstellen und bei der Kamenz Information, Schulplatz, 01917 Kamenz, Tel.: 03578/379-205 und über Eventim 01806-570070 und Reservix 01806-700733
Hutbergbühne Kamenz

17. Juni 2018
9 - 16 Uhr
16. ENSO-RUNDUM-TOUR - Familienradtour

Die Familienradtour über 42 km startet in Radeburg und führt über Schönfeld, Lampertswalde, Kalkreuth, Ebersbach wieder nach Radeburg zurück. Auf der Strecke gibt es interessante Ort zu besichtigen.
Absteigen zwischendurch beispielsweise am Schloss Schönfeld, am historischen Vermessungspunkt in Brockwitz oder an der Bockwindmühle Ebersbach
Gestartet wird zwischen 9 und 10:30 Uhr. Die Teilnahmegebühr von 8 €, ermäßigt 5 €, beinhaltet ein T-Shirt, ein Lunchpaket, ein Streckenheft, medizinische Versorgung und Reparaturdienste für Notfälle.

Die Anmeldung ist ab 13. Mai über die Website
www.rundumtour.de möglich.
Start und Ziel: Sportplatz Radeburg -

20. Juni 2018
19 Uhr
Verkehrsteilnehmerschulung

im Rahmen des DVR Programms „sicher mobil“ in Zusammenarbeit mit dem ADAC Sachsen
kostenfrei
Berbisdorf,  Landgasthof

Juli

15. Juli 2018
ca. 1 Stunde
WESTERNFAHRT MIT OLD SHATTERHAND

Auf in den wilden Westen! An ausgewählten Sonntagen begrüßt Sie Radebeuls berühmtester Bewohner, Karl May, in den Zügen der
Lößnitzgrundbahn.
von Radebeul nach Moritzburg und zurück
Für Kurzentschlossene besteht die Möglichkeit, bei freien Platzkapazitäten, das Ticket für die Veranstaltung "Westernfahrt mit Old Shatterhand" im Zug bei Karl May nachzulösen. Die Fahrkarten der Lößnitzgrundbahn laut gültigem Tarif sind beim Zugführer bzw. im Fahrkarten- und Souvenirverkauf Moritzburg erhältlich. Bereits vorhandene SDG-Fahrkarten werden anerkannt.

Dezember

8. - 9. Dezember 2018

14 - 20 Uhr, Marktplatz Radeburg

Heinrich-Zille-Weihnachtsmarkt
mit Händlern und Vereinen
Ein Bühnenprogramm für unsere Kleinsten wird es geben sowie ein reichhaltiges Speisen- und Getränkeangebot bei vorweihnachtlichen Klängen.

Am Sonntag haben von 12 - 18 Uhr alle Geschäfte die Möglichkeit ihre Türen zu öffnen.
Veranstalter: Stadt Radeburg

 Dezember 2018
  ab 14 Uhr
 
13. Bärnsdorfer Weihnachtsmarkt

Willkommen auf dem Bärnsdorfer Weihnachtsmarkt, wird es am Samstag vor dem ersten Advent wieder heißen.
Im Schein der illuminierten Kirche und des inzwischen „weltbekannten“ Schwimmbogens auf dem Dorfteich, gibt es wieder viele liebevoll gestaltet Stände mit weihnachtlichen Köstlichkeiten zu bestaunen.

Der Höhepunkt ist das feierliche Erleuchten der vier Herrnhuter Sterne am Kirchturm.
Veranstalter: bärnsdorferleben e.V.
Am Dorfteich Bärnsdorf