Veranstaltungen Zittau 2024

Feste/Feiern
Höhepunkte
  Kinder
Jugendliche

2024 - 2. Halbjahr

Übersicht von Ausstellungen, Aufführungen, Workshops und mehr auf der Hauptseite von Zittau (verschiedene Veranstaltungsorte)
Engemanns Alte Wäscherei
Neißetalweg 5
Hirschfelde
02763 Zittau
jeden letzten Freitag im Monat
Rudis Stammtisch
17 Uhr - "kleine Kneipe" erwacht wie zu Rudis Zeiten
Veranstaltungen „450 Jahre Kleines Zittauer Fastentuch“
Treffpunkt: Kulturhistorisches Museum Zittau
(Klosterstraße 3, 02763 Zittau);
keine Voranmeldung nötig, Teilnahme kostenfrei
H a r t a u 2024
Bibliothek
Drei-Seiten-Hof, Untere Dorfstraße 8
dienstags 15 - 17 Uhr

wiederkehrende Termine 2024

immer 1. Samstag im Monat 10 - 14 Uhr Oberlausitzer Brunch
Bitte meldet euch im Voraus an!
Entweder telefonisch unter 035841/ 631420 oder per Mail unter
info@trixi-ferienpark.de
Trixi Ferienpark Großschönau,
Jonsdorfer Str. 40
16. September 2023 - 25. März 2024 Die - So: 10 - 17 Uhr
Montag: Gruppentag (auf Voranmeldung)
Sonderausstellung "Zittau33. Machtergreifung in der südlichen Oberlausitz"
Am 30.01.1933 wurde Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt, und die Nationalsozialisten kamen an die Regierung. Die "Machtergreifung" fand nicht allein in den großen urbanen Zentren statt, sondern wurde innerhalb kürzester Zeit auch in kleinen Städten und sogar Dörfern durchgesetzt. Auch in Zittau wurde die Ernennung Hitlers zum Reichskanzler von vielen Menschen begeistert gefeiert. Oppositionelle wurden nicht geduldet. Vor diesem Hintergrund wird in Zittau und Umgebung an die dramatischen und richtungsweisenden Ereignisse vor 90 Jahren erinnert. Die Sonderausstellung in den Städtischen Museen Zittau zeigt, wie der Umbau der Gesellschaft in kurzer Zeit vollzogen wurde. In der neuen Dauerausstellung im Schloss Hainewalde werden die Einrichtung und der Betrieb eines frühen Konzentrationslagers an einem originalen Beispiel erzählt. Das Kooperationsprojekt "Zittau33. Die Machtergreifung in der südlichen Oberlausitz" wird von der Stiftung Sächsische Gedenkstätten gefördert.
Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster
Klosterstraße 3
Zittau
27. Oktober 2023 - 25. März 2024 Die - So: 10 - 17 Uhr
Montag: Gruppentag (auf Voranmeldung)
Sonderausstellung "Es brennt! Feuer und Feuerabwehr in Zittau. Anlässlich 160 Jahre Freiwillige Feuerwehr Zittau"
Stadtbrände vor der Gründung der Feuerwehr
Geschichte der Zittauer Feuerwehr ab 1862
Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster
Klosterstraße 3
Zittau
9. November 2023 - 22. März 2024   Führung „Zittau33. Machtergreifung in der südlichen Oberlausitz“
Die Ausstellung thematisiert die lokale und regionale Ereignisgeschichte rund um die „Machtergreifung“ im Frühjahr 1933. Die Erzählung beginnt mit den Vorboten in der Weimarer Zeit und führt bis in das Jahr 1936. Dabei werden aktive und passive Akteurinnen und Akteure sowie deren Strategien vorgestellt: Opfer und Täter bekommen ein Gesicht.
Termine: Donnerstag, 09.11. 15 Uhr / Freitag, 01.12. 11 Uhr / Dienstag, 19.12. 15 Uhr / Freitag, 12.01.24 11 Uhr / Dienstag, 30.01. 15 Uhr / Mittwoch, 21.02. 11 Uhr / Sonntag, 03.03. 15 Uhr / Donnerstag, 14.03. 11 Uhr / Freitag, 22.03. 11 Uhr
Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster
Klosterstraße 3
Zittau
bis 27. Oktober 2024
jeden Samstag
11 Uhr Rundgang durch die historische Altstadt
Der Denkmal- und Kulturpfad der Stadt Zittau, welcher seit 1914 besteht, berührt insgesamt 54 Sehenswürdigkeiten und macht Sie mit der einst reichsten Stadt des Oberlausitzer Städtebundes bekannt. Erleben Sie als Höhepunkt die Präsentation des "Kleinen Zittauer Fastentuches (1573)" im ehemaligen Franziskanerkloster.
Tourismuszentrum Naturpark Zittauer Gebirge
Markt 9
bis 28. Oktober 2024 Mo 14 Uhr Stadtrundgang mit der Zittauer Marktfrau Tourismuszentrum Naturpark Zittauer Gebirge
Markt 9
bis 30. Oktober 2024
jeden Freitag
21 - 22 Uhr Stadtführung mit dem Zittauer Nachtwächter
unterhaltsame Runde durch dunkle Gassen und Gewölbe, gewürzt mit Humor und Wissenswertem.
mit Jochen Kaminsky
ab Salzhaus
bis 31. Oktober 2024
immer am 1. und 3. Montag im Monat
9:30 Uhr Bibo-Zwerge
Zu unserem Bibo-Zwerge-Treff laden wir alle Eltern oder Großeltern mit Ihrem kleinen Nachwuchs ein die Bibliothek außerhalb der Öffnungszeiten zu entdecken. Tauschen Sie sich mit anderen Eltern oder Großeltern aus, erkunden Sie unseren Spielbereich und unsere Medienvielfalt.
Wir bitten um Anmeldung unter: 03583/51890 oder info@cwbz.de
Christian-Weise-Bibliothek / Salzhaus
Neustadt 46
bis 31. Oktober 2024 jeden Die - Frei 14 Uhr Rundgang durch die historische Altstadt
Der Denkmal- und Kulturpfad der Stadt Zittau, welcher seit 1914 besteht, berührt insgesamt 54 Sehenswürdigkeiten und macht Sie mit der einst reichsten Stadt des Oberlausitzer Städtebundes bekannt. Erleben Sie als Höhepunkt die Präsentation des "Kleinen Zittauer Fastentuches (1573)" im ehemaligen Franziskanerkloster.
Tourismuszentrum Naturpark Zittauer Gebirge
Markt 9

Dezember

1. Dezember 2024 15 - 18 Uhr Adventskonzert "Tischgeschichten"
Bunte Laubfärbung, kühlere Temperaturen und Nebel verhangene Tage erinnern daran, dass das letzte Quartal des Jahres 2024 angebrochen ist. Allmählich zieht wärmende Gemütlichkeit in die Wohnstuben ein. Zusammensitzen, plaudern, eine Tasse Kaffee oder Tee bei Kerzenschein, und schon entstehen „Tischgeschichten“, das diesjährige Motto unseres Adventskonzertes im Naturparkhaus Zittauer Gebirge. Traditionell am 1. Advent stimmt die Bigband Klangfarben mit einem weihnachtlichen Konzert im Saal des Naturparkhauses auf die besinnlichste Zeit des Jahres ein. Karten für das Konzert gibt es in der Tourist-Information Großschönau Naturparkhaus Zittauer Gebirge, bei Heppy Moden Zittau, im CD-Studio Zittau und in der Bunten Truhe Großschönau.
Naturparkhaus Zittauer Gebirge
Hauptstraße 28
02799 Großschönau