Sorbisches National-Ensemble GmbH
02625 Bautzen
Äußere Lauenstraße 2
E-Mail: 
info[at]ansambl.de
Internet: 
http://www.ansambl.de 
               
http://www.sne-bautzen.de
Telefon: 03591 358-0
Telefax: 03591 430 96

Tickets und Infos:
(03591) 358 111
ticket©sne-gmbh.com

 

Veranstaltungen außerhalb von Bautzen entnehmen Sie bitte der Homepage vom SNE

Veranstaltungen des SNE Bautzen für die Vogelhochzeit jeweils im Januar und Februar

16. Oktober 2019 19:30 Uhr SNE Musikalischer Literaturabend
mit Stanislaw Brankatschk - Leser
"Zynki a linki" ist die neue Reihe musikalischer Literaturabende in der Röhrscheidtbastei des Sorbischen National-Ensembles.
Der Abend wird mit Werken von Jan Paul Nagel und Alfons Janze musikalisch umrahmt.
Unter der Leitung von Judith Kubitz spielt ein traditionelles Bläserquintett - ein Novum musikalischer Gefüge im Ensemble.
Die Lesung ist in sorbischer Sprache
Musik: Bläserquintett des SNE
musikalische Leitung: Judith Kubitz
19. Oktober 2019 18:30 Uhr SNE 2. großer Burgball
21., 24. Oktober 2019
10 Uhr
SNE
Max und Moritz
Konzert in Bildern mit Sprecher
ca. 55 Minuten, keine Pause
Das SNE wird jeweils eine Fassung in obersorbischer, niedersorbischer und deutscher Sprache anbieten.
30. Oktober 2019 19:30 Uhr SNE Gedenkkonzert für Detlef Kobjela
Musikalische Leitung: Judith Kubitz
Programmdauer: ca. 90 Minuten
2. November 2019 19:30 Uhr SNE Olaf Hais liest Max & Moritz
Brutal, unzeitgemäß, respektlos
Dargeboten werden die sieben Streiche unter Verwendung von Buschs Originalzeichnungen vom Schauspieler Olaf Hais als Sprecher und den Musikern des Sorbischen National-Ensembles.
Regie: Olaf Hais
Sprecher: Olaf Hais
Musik: Gisbert Näther
Libretto: nach Texten von Wilhelm Busch
Musikalische Leitung: Andreas Pabst
Besetzung: Orchester und Sprecher
Ausstattung: Tom Böhm
7. November 2019 19:30 Uhr
SNE GEOMETRISCHES BALLETT von Ursula Sax
Das Überschreiten der Grenzen: Bildhauerei als Grundlage eines Bühnenstücks
Eine Produktion von
tristan Production | Management | Event
in Koproduktion mit
HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste
Initiiert durch
Semjon H. N. Semjon, Semjon Contemporary
Gesamtleitung und Produktion: tristan UG
Choreografie und Tanz: Katja Erfurth
Musik: Sascha Mock
Dramaturgie: Isolde Matkey
Lichtdesign: Ted Meier
Gesang und Performance: Annette Jahns
Tanz und Performance: Erik Brünner, Helena Fernandino, Jule Oeft, Liang Zhu
14., 29. November 2019
10 Uhr SNE Eine kleine Tanzgeschichte
Tänzerinnen und Tänzer des Balletts des Sorbischen National-Ensembles begeben sich mit den Schülerinnen und Schülern auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Tanzes und seiner verschiedenen Stile und Formen, die sich von den Anfängen des Balletts über den Folkloretanz bis hin zum Rock’n’Roll erstreckt.
16. November 2019 19 Uhr Bautzen
Maria-und-Martha-Kirche
Gospeloratorium "Prince of Peace"
17. November 2019 16 Uhr Bautzen
Maria-und-Martha-Kirche
Gospeloratorium "Prince of Peace"
16., 17., 18. Dezember 2019 8:30 Uhr und
10:30 Uhr
SNE Das Geheimnis der blauen Kugel
Getanztes Weihnachtsmärchen für Kinder ab 4 Jahren
Eine Geschichte voller Geheimnisse – ein Heiligabend in der Lausitz.
Musik: Jan Chlebnicek
Szenario: Wolfgang Rögner
Choreographie: Juraj Šiška
Erzählerin: Kristina Nerád / Hanka Rjelcyna
18. Dezember 2019
18. Dezember 2019 17 Uhr SNE Das Geheimnis der blauen Kugel
Getanztes Weihnachtsmärchen für Kinder ab 4 Jahren
Eine Geschichte voller Geheimnisse – ein Heiligabend in der Lausitz.
Musik: Jan Chlebnicek
Szenario: Wolfgang Rögner
Choreographie: Juraj Šiška
Erzählerin: Kristina Nerád / Hanka Rjelcyna
30., 31. Dezember 2019 19:30 Uhr SNE Silvester- & Neujahrskonzert
Musikalisches Feuerwerk mit Ballett:
Orchester und Ballett des SNE,
Gastsolisten
Musikalische Leitung: Peter Biloen
Choreographie: Mia Facchinelli
Moderation: Kristina Nerad
31. Dezember 2019 15:30 Uhr SNE Silvester- & Neujahrskonzert
Musikalisches Feuerwerk mit Ballett:
Orchester und Ballett des SNE,
Gastsolisten
Musikalische Leitung: Peter Biloen
Choreographie: Mia Facchinelli
Moderation: Kristina Nerad
2020
9. März 2020 8:30 Uhr 8:30 Uhr Max und Moritz
Konzert in Bildern mit Sprecher
ca. 55 Minuten, keine Pause
Das SNE wird jeweils eine Fassung in obersorbischer, niedersorbischer und deutscher Sprache anbieten.