Informationen über Höhepunkte in Hoyerswerda 2017

 

Hier können Sie die billigste Tankstelle in Ihrer Nähe finden:

PLZ/Ort
Sorte
 

 

Lausitzer Musiksommer

www.leben-im-umgebinde.de

www.tag-der-sachsen.de
www.tag-des-offenen-denkmals.de
www.windbergmesse.de www.natz-hoy.de
Elberadweg
Fahrplanänderungen Deutsche Bahn
Fahrplanänderungen (Bautzen und Umgebung)
www.vhs-hoyerswerda.de
Fanfarenzug Hoyerswerda
culture-promotion@t-online.de / office@fanfarenzug-hoyerswerda.de
www.fanfarenzug-hoyerswerda.de
Stadtsportbund Hoyerswerda
KulturFabrik

www.vvo-online.de / www.bahn.de/umweltmobilcheck
KuFa und im SAEK (im Johanneum - Fischerstraße 5, 02977 Hoyerswerda-)
medienwerkstatt-hy@web.de
Kontakt zum Kulturbüro über 03571 / 45 64 42 und E-Mail
kulturbüro@hoyerswerda-stadt.de
www.eurospeedway.de

Auch hier kracht es
In Bautzens Nachbarschaft gibt es eine Reihe von besonders kritischen Gefahrenstellen durch Wildwechsel.

Landkreis Kamenz
Auf der B 97 zwischen Königsbrück und Schwepnitz sowie auf der B 156 zwischen Sabrodt und der Landesgrenze Brandenburg werden besonders häufig Wildunfälle verzeichnet. Einen weiteren Schwerpunkt ermittelten die Unfallexperten der Bautzener Polizei auf der S 95 zwischen Pulsnitz und der Autobahnauffahrt. Besonders häufig krachte es wegen Wildwechsels auch auf der S 100 zwischen Königsbrück und Koitzsch.
Kreisfreie Stadt Hoyerswerda
Im Bereich Hoyerswerda müssen Autofahrer vor allem auf der B 96 zwischen Maukendorf und Zeissig sowie auf der S 198 zwischen Schwarzkollm und der B 97 die Augen offen halten. Quelle: PD Bautzen - SZ 05.10.04

Tauchen in Sachsen
Voraussetzungen: körperliche Fitness, ärztliches Gutachten (Herz-Kreislauf- Gleichgewichtssinn), sicheres Schwimmen, mindestens zehn Jahre alt
Tauchschein: mindestens fünf Theorie- und Praxismodule á zweieinhalb Stunden, vier Freiwasser-Tauchgänge, theoretische und praktische Prüfung
Profi-Empfehlung: Schnupperkurs belegen und erst danach anmelden, Probetauchen wird von fast allen Tauchschulen angeboten, z. B. Tauchschule Thomas Lenk: 20 Euro inklusive Ausrüstung. Infos unter:
www.tl-online.de
Reviere (Auswahl): Meißen im Steinbruch / Steina in Steinbrüchen mit z. T. großer Tiefe / Vogelberg-Gewässer bei Kamenz mit guten Bedingungen für Anfänger / Horka mit guter Unterwasser-Sicht / das Wildschütz-Revier ist sehr tief (75 Meter) / Kulkwitzer See mit vielen Fischen / Hasenbruch bei Wurzen / Lissauer Steinbruch mit extra eingesetzten Stören / Steinbruch Bischheim-Häslich / Talsperre Poel / Steinbrüche bei Ammelshain / Bergwitz- und Helenesee
Infos und Kontakt:
www.tauchbasen.net / www.taucher.net / www.vdst.de / www.tauchen-sachsen.de

Fahrplan
Service-Telefon: in Hoyerswerda 03571 / 46 96 38; 03578 / 30 87 03; in Bautzen 03591 / 49 11 30; Info-Hotline Verkehrsverband Oberelbe: 0180 / 22 66 22 66; Zvon-Infos: 01801 / 98 66 46 36.
Internet:
www.regiobus-bautzen.net ; www.vvo-online.de ; www.zvon.de

Lausitzbahn zwischen Görlitz und Dresden
Service-Telefon: in Hoyerswerda 03571 / 46 96 38; 03578 / 30 87 03; in Bautzen 03591 / 49 11 30; Info-Hotline Verkehrsverband Oberelbe: 0180 / 22 66 22 66.
Internet:
www.regiobus-bautzen.net ; www.vvo-online.de ; www.vse-hy.de

Wer macht mit bei Seniorenbetreuung?
Hoyerswerda - Der VdK-Kreisverband Lausitz sucht couragierte Frauen, die über "Aktion 55"die Seniorenarbeit und -betreuung des Sozialverbandes unterstützen möchten. Die Arbeitszeit für diese gemeinnützige Tätigkeit beträgt wöchentlich acht Stunden, für die eine steuerfreie Aufwandsentschädigung von monatlich 77 Euro gezahlt wird. Wer Interesse an dieser Tätigkeit hat und bereits 55 Jahre alt ist, kann sich bei der VdK-Beratungsstelle Herrmann-Straße 50a oder unter Telefon 03571/ 41 49 47 melden.

Die neu gestaltete Webseite der Jungen Union Kamenz Hoyerswerda (JU), der Jugendorganisation der CDU in unserem Landkreis, ist ab sofort unter den Domains www.ju-kamenz.de und www.ju-kamenz-hoyerswerda.de zu erreichen.

Hilfe AM TELEFON
Notrufe

Polizei 110 Feuerwehr/Rettungsdienst 112
Krankentransport 1 92 22
Klinikum Hoyerswerda 4 40
Giftnotruf 0361/73 07 30
Polizeirevier Hoyerswerda 46 50
Berufsfeuerwehr 45 73 60
Wasser/Strom/Wärme/Gas 41 42 41
Abfluss-Notdienst 0161/630 51 50
Wohnungsgesell. Hoy’da. 47 51 13
Wohnungsgen. Hoy’da. 40 72 78
Ärztliche Bereitschaft
Hoy’da/Elsterheide/Spreetal – Krankentransp./ Kassenärztl. Bereit. 1 92 22
Lauta/Laubusch/Leippe-Torno: 0171/4 45 59 12
Bernsdorf/Straßgräbchen/Wiednitz – über Leitstelle 03571/ 1 92 22
Wittichenau, Knappensee-Gemeinde, Lohsa, Uhyst – Bereitschaftsdienst Mo/Di/ Do 19-1 Uhr; Mi/Fr 14-7 Uhr, Sa/So/feiertags 7-7 Uhr: einheitl. 03571/1 92 22
Kinderarzt – Dr. med. Mildner/Dr. med. Schramm, Schillstr. 27, Hoy ab 15 Uhr über 03571/92 11 64
Zahnarzt – H. Hentschel, Weststr. 16, Lauta 035722/9 41 03Augenarzt – Leitst. 03571/ 1 92 22
Tierarzt – DVM Böhm, Lindenweg 18, Hoy./Kühnicht 03571/40 42 09 o. 0171/3 13 89 87
Apoth. – im Globus, HY, Park-Lohsa

Hoyerswerda und Umgebung - AUSSTELLUNGEN
HOYERSWERDA Museum: Ständige Ausstellungen: "Zur Ur- und Frühgeschichte des Raumes Hoyerswerda"; "Hoyerswerda von den Anfängen der Besiedlung bis ins Mittelalter"; "Stadtgeschichte von 1268 bis 1635"; "Zwischen Böhmen und Kur-Sachsen"; "Von Sachsen nach Preußen - Hoyerswerda von 1635 bis 1900"; "Das Zeitalter der Industrialisierung - Hoyerswerda von 1900 bis 1952"; "Neueste Stadtgeschichte 1955-1990"; Ausstellung: Malerei und Graphik von Jan Buck aus Nebelschütz
Trachtenhaus Jatzwauk: Sorbische Kopfbedeckungen/ Blaudruck/ "Modeln, Papp, Glättstein" (Senftenberger Str. 19)
Lautech: Ausstellung zur Geschichte der Rechentechnik und zu Konrad Zuse
Schuhmacher-Werkstattmuseum: (Lange Str. 1) Mo.-Fr. 8-12/13-17 Uhr; Hist. Fotos von Hoy. Di./ Do. 9-17 Uhr
VHS: t
KNAPPENRODE Bergbaumuseum: Markscheider-, Umwelt- u. Feuerstättenausstellung, Schätze d. Erde
LOHSA Zejler-Smoler-Haus: Dauerausstellung zum "Leben und Wirken Handrij Zejlers und Jan Arnost Smolers" - Heimatgeschichte um Lohsa; Sonderausstellung "Wölfe in der Oberlausitz" (Öffnungszeiten: Mo. u. Do. 10-12 Uhr, 13-17 Uhr) SABRODT
Heimatstube: Dauerausstellung: "Alles ums Ei - sorbisch & weltweit" (Dorfstr. 41)

Die Interessengemeinschaft StadtZukunft Hoyerswerda bietet auf ihrer Seite www.stadtzukunft.de allen Interessierten die Möglichkeit, über kommunale wirtschaftliche und politische Themen mit zu diskutieren.

H o y e r s w e r d a
www.stadtfest-hoyerswerda.de oder www.hoyerswerda.de

Informationen:
Stadt Hoyerswerda - Kulturbüro - / S.-G.-Frenzel-Straße 20/ 02977 Hoyerswerda
Telefon: (0 35 71) 45 64 40 -42 / Telefax: ( 0 35 71 ) 45 64 45

Kulturbüro der Stadt
Kontakt: Stadt Hoyerswerda, Kulturbüro, Frentzel-Straße 20 in 02977 Hoyerswerda; Fax: (0 35 71) 45 64 45; Email:
kulturbuero@hoyerswerda-stadt.de

AUSSTELLUNGEN
HOYERSWERDA Museum – Ständige Ausstellungen zur Ur-, Früh-, Mittleren und Neueren Geschichte des Raumes Hoyerswerda
KNAPPENRODE Bergbaumuseum – Ständige Ausstellung, "Schätze der Erde"

Erkundungen in ehemaligen Tagebauen www.iba-fuerst-pueckler-land.de

Modellbauclub Hoyerswerda:
Der Verein trifft sich dienstags aller 14 Tage von 16 - 19 Uhr im Natz. Internet:
www.modellbauclubhoyerswerda.de.vu

Volkshochschule Hoyerswerda: Heinrich-Mann-Straße 35 in 02977 Hoyerswerda, 0 35 71/ 40 69 45; eMail-Adresse: VHS-Hoy@t-online.de ; die Internet-Adresse der VHS laute wie folgt: www.volkshochschule-hoy.de

Trachtenhaus Jatzwauk
Senftenberger Straße 19
02977 Hoyerswerda
Tel.: (0 35 71) 41 65 50
Fax : (0 35 71) 40 65 93
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 09.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 12.00 Uhr
Das in Sachsen - und auch in ganz Deutschland - einzigartige Sorbische Trachtenhaus Jatzwauk lädt zu ständigen Ausstellungen sorbischer Volkstrachten der Hoyerswerdaer Region ein.
Hier weitere Infos:
www.blaudruckwerkstatt.de, www.trachtenpuppen.de

Modellbauer Hoyerswerda
Im Jahr 1990 bildete sich in Hoyerswerda eine Interessengemeinschaft "Modellbau".
Im Jahr 1998 erfolgte die offizielle Vereinsgründung.
Der Verein hat derzeit 27 Mitglieder im Alter von 9 bis 71 Jahren. Sie kommen aus Hoyerswerda, Spremberg, Cottbus, Rothenburg und Königswartha.
www.modellbauclubhoyerswerda.de.vu

City Fitness Hoyerswerda
Sitz: Ziolkowskistraße 35
Telefon: 0 35 71/ 40 76 56
Web:
www.cityfitness-hy.de
Informationen zur "Power Plate"-Technologie gibt es außer bei City Fitness auch im Internet:
www.power-plate.de

Verbraucherberatungsstelle Hoyerswerda

Einsteinstraße 47, (Einsteinhaus) Haus D 1, 1. Obergeschoss

mit Fahrstuhl auch für ältere Ratsuchende gut erreichbar

Lausitzbad "Palm Springs"
www.lausitzbad.com

Kontakt: 0 35 71 / 9 80 30

Mo 14 - 22 Uhr
Die - Sa 10 - 22, So 10 - 21 Uhr

Tageskarte: Erwachsene 7,50 Euro, Kinder 6,50 Euro, Famiien 14 Euro

Hoyerswerdaer Hackerstübel (Kolpingstraße/ Lange Straße):
Karten für alle Veranstaltungen bitte vorbestellen unter 0 35 71 / 42 83 08 oder über eMail
RalfGerstmann@gmx.de . Komplettes Programm unter www.hackerstuebel.de . Bestellte Karten spätestens 14 Tage vor Veranstaltung abholen. Geöffnet tägl. ab 18 Uhr (Sa: 19 Uhr).

In Hoyerswerda haben Sammler- und Trödelfans mittlerweile doppeltes Glück. Denn neben dem aller zwei Monate gebotenen Spektakel auf dem Festplatz am Gondelteich hat sich im vergangenen Jahr auch der regelmäßig stattfindende Trödelmarkt am Globus etabliert. Letzterer findet allerdings immer nur an einem Tag statt.

Volkssolidarität
Angebote: jeden Montag und Donnerstag von 14 - 16 Uhr Kaffeenachmittag, dienstags Handarbeitsstübchen von 14 - 16 Uhr sowie Seniorensport von 10 - 11 Uhr, mittwochs von 9 - 12 Uhr kreatives Basteln mit der Frauengruppe. Alle Veranstaltungen in der Begegnungsstätte Mannstraße 36 in Hoyerswerda.
Kontakt: über Volkssolidarität Hoyerswerda e.V., Mannstraße 36, Telefon 03571 / 409719 oder 03571 / 972492

Neu in der Altstadt: Das Musikhaus Haselbauer
Am gestrigen 1. Oktober eröffnete Klaus-Peter Haselbauer in der Kolpingstraße 14 sein Musikhaus. Dort, wo gegenüber vom Hackerstübel lange Jahrzehnte hinweg das Augenoptiker-Fachgeschäft Böhm eine feste Größe war, singt und klingt es nun. Verkauf von Instrumenten aller Art, von Noten und sonstigem musikalischen Zubehör zählt genauso zum Angebot des Hauses wie Reparaturen an Instrumenten beziehungsweise die Blitz-Vermittlung solcher Reparaturen. Haselbauer, selbst auch als Musiker und BigBand-Leiter bekannt, bekam gestern viele gute musikalische Wünsche von Kollegen und Freunden zum Start der neuen beruflich-geschäftlichen Karriere. SZ 02.10.04

Große Übersichtskarte zeigt Radlern und Skatern Wege
Das erste Ferienjournal für das Lausitzer Seenland 
  gibt es bei der Marketinggesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien in Bautzen ( 03591 / 4 87 70) und in der Touristinformation Hoyerswerda

Verbraucherberatungsstelle Hoyerswerda, Einsteinstr. 47, Haus D:
Montag, Donnerstag, Freitag 9-13 Uhr, am Mittwoch von 14 bis 18 Uhr. 

Erstes Ferienjournal für das Lausitzer Seenland
Druckfrisch. Die zukünftig größte künstliche Seenlandschaft Europas bereits heute entdecken.

Hoyerswerda. In dem erstmals herausgegebenen Ferienjournal für das Lausitzer Seenland findet man alles für einen erlebnisreichen Aufenthalt in der sich entwickelnden Urlaubsregion. Im Vordergrund stehen aktive Erlebnisangebote:
Die Palette reicht von atemberaubenden Off-Road-Touren durch ehemalige Tagebaue über diverse Wassersport-Abenteuer bis hin zu Schneevergnügen mitten im Sommer. Außerdem bekommen Sie Tipps, wo Radwandern, Skaten, Reiten oder Fliegen möglich ist.
Nicht nur Sport wird im Lausitzer Seenland groß geschrieben, auch kulturell wartet die Region mit einigem auf: Angebote wie die Energiefabrik Bergbaumuseum Knappenrode, das Amphitheater Senftenberg oder der liegende Eifelturm der Lausitz, die F 60, stellen sich Gästen wie Einheimischen vor.
Sinnliche Tagebauerkundungen durch faszinierende Landschaften, die Steppen, Wüsten und Canyons gleichen, oder der Findlingspark Nochten ergänzen mit einem einmaligen Naturerlebnis die Angebotsvielfalt.
Wem diese Angebote noch nicht aufregend genug sind, kann sich mit dem Ferienjournal auch in die Zukunft versetzen lassen. Zukunftsprojekte wie die Schwimmenden Häuser, die Hotel- und Golfanlagen des Ressorts "Erlebniswelt Lausitzer Seenland" oder das 250 Meter breite Ohr werden hier bereits Realität. Ein ganz besonderes Highlight der Broschüre ist eine Übersichtskarte mit allen freigegebenen Radwegen rund um die entstehenden Seen sowie den Aussichtspunkten, von denen man einen herrlichen Blick in die faszinierende Landschaft des Lausitzer Seenlandes genießen kann.
Das Ferienjournal ist ab sofort in allen Tourist-Informationen im Lausitzer Seenland sowie auf Anfrage bei den Herausgebern, der Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH unter 03591 / 4 87 70 oder
info@oberlausitz.com und dem Tourismusverband Niederlausitz e.V. unter 03563 / 60 23 40 oder info@niederlausitz.de erhältlich.
Kontakt: Regionalmanagement Lausitz
Schlossplatz 3, 02977 Hoyerswerda
Tel.: 03571 / 457600, Fax: 03571 / 457605
E-Mail:
info@lausitzerseenland.de , www.lausitzerseenland.de (SZ 08.02.05)

Adressen und Kontakte
Deutsch-polnisches Informationsbüro: Lausitzer Technologiezentrum (Lautech) in 02977 Hoyerswerda, Industriegelände Straße E Nummer 8 in unmittelbarer Nähe des Kaufhofes. Das Büro ist zu erreichen über Andrzej Serwecinski unter Telefon Hoyerswerda 0 35 71 / 60 16 16 (Fax: - 15) bzw. mobil 0172 / 2 65 23 91.
Konrad-Zuse-Computermuseum: Gleichfalls im Lautech; Telefon Hoyerswerda 0 35 71 / 47 89 57 (Fax: - 58). Führungen können im Computermuseum vorbestellt werden.

Angebote des Nachbarschaftstreffs "Stelldichein"
Ziel: Die verschiedenen Angebote sollen das nachbarschaftliche Miteinander beleben.
Termine: Jeden Donnerstag von 14:30 - 17:30 Spielenachmittag,
Mittwoch von 14:30 - 17:30 Uhr Kaffeeklatsch
Dienstag: Gemütliche Kaffeerunden mit wechselnden Themen.
Sportaktionen: Gesundheitsberatungen und Seniorengymnastik (laut Aushang)
Ansprechpartner: Wohngebietsbetreuer Hans-Joachim Haubold wird jetzt auch immer mittwochs von 9 - 10 Uhr für Probleme und Fragen zu sprechen sein.

Selbsthilfezentrum "Haus Bethesda", Schulstraße 5, Hoyerswerda-Altstadt. Nähere Informationen sind telefonisch unter den Nummern Hoyerswerda 0 35 71/ 40 83 65 sowie unter 0 35 71/ 97 28 31 erhältlich.

Natur im NATZ ganz groß
Weitere Informationen sind im Natz in der Robert-Schumann-Straße 10b, 02977 Hoyerswerda erhältlich.
Telefon 0 35 71 / 91 56 92 ,
natz@onlinehome.de , www.natz-hoy.de

Hoyerswerdaer Tafel
Eröffnet: 18. Mai 2004
Träger: Verein zur beruflichen Förderung von Frauen in Sachsen (VbFF)
Ort: Vereinshaus Herrmannstr. 28 b
Öffnungszeiten: Mittwochs und Freitags von 12 bis 15 Uhr
Preise: Abhängig von der
Familiengröße von 1,50 bis 2,50 Euro je Essenspaket
Kontakt: Telefon: 03571/ 47 81 42 oder 03571/ 60 98 86

Struktur AWO Lausitz Pflege und Betreuung GmbH
Start: 1. Juli 2005
Sitz: Müntzerstraße 26, 02977 Hoyerswerda, Tel.: 03571/4 88 56 00
Fax: 03571 / 4 88 56 05
E-Mail:
geschaeftsstelle@awo-lausitz.de
Betriebsteile
Betrieb1: Altenpflegeheim in Müntzerstraße und Gneisenaustr. Hoy.
Betrieb 2: Altenpflegeheim Lauta
Betrieb 3: Sozialstation Hoyerswerda mit Betreutes Wohnen (Lauta, Hoy, Bernsdorf) und Seniorenclub Laubusch
Betrieb 4: Sozialstation Weißwasser mit Seniorenclub Weißwasser Betrieb 5: Kinder- und Jugendhilfe mit allen zehn Kitas des jetzigen Kreisverbandes, Kinderheime Hoyerswerda und Weißwasser sowie Schullandheim Schwarzkollm
Betrieb 6: Verwaltung und das Betreute Wohnen für Behinderte in Kamenz (SZ 25. Juni 2005)

Wertvolle Tipps für Zappelphilipp
Das Familienzentrum der Lebenshilfe in der Straße des Friedens 13 hält einige Hilfsangebote für Eltern und Kinder bereit.
Anmeldungen unter Tel.: 03571/ 6 02 76 23.

Aeroklub Hoyerswerda
auf dem Flugplatz Nardt - Anmeldungen unter Tel. (03571) 41 77 41.
KulturFabrik
Anmeldungen und weitere Informationen: KulturFabrik Hoyerswerda, Alte Berliner Straße 26; E-Mail: kulturfabrik-hoyerswerda@online.de ; Telefon: (03571) 974 90 49 oder 40 59 80; Ansprechpartner: Jens Scholze
CVJM Hoyerswerda
Anmeldungen beim CVJM in der Käthe-Kollwitz-Straße 3; Telefon: (03571) 40 15 52; Fax: 60 32 55 oder E-mail:
info@cvjm-hoyerswerda.de
IG "KINDERFERIEN"
I Anmeldungen und weitere Informationen: IG "Kinderferien" e.V., Herrmann-Straße 28 b in 02977 Hoyerswerda; Telefonnummer (03571) 60 18 05.
Kinder und Jugendfarm
Anmeldungen und Informationen: Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda, Burgplatz 5 in 02977 Hoyerswerda; Telefon/Fax: (03571) 97 91 64; E-Mail:
jugendfarm@t-online.de
NATZ Hoyerswerda
Schumann-Straße, Telefon (03571) 91 56 92
Eisenbahner-Angelverein Telefonnummer (035727) 5 77 47
Grüngräbchen
Schullandheim - Die Anmeldung ist telefonisch unter (03578) 32 51 02 oder persönlich im Jugendamt des Landratsamtes Kamenz bei Frau Koreng möglich.
Netzwerk für Kinderarbeit
Aktive Ferien für Kinder und Jugendliche unterschiedlichen Alters garantieren das Netzwerk für Kinder und Jugendarbeit und der Verein VDA Bischofswerda. Informationen und Anmeldung unter:
www.aktiv-erlebnis-lausitz.de , Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit e.V. oder Telefon (03594) 7074 60.
Kunstschule "Birkchen"
Im Camp, das mehrere Durchgänge hat, wird den Kindern das Leben der Indianer näher gebracht, zum Beispiel wie man mit Pfeil und Bogen umgeht, wie man Brot bäckt und wie man mit Ton arbeitet. Infos und Anmeldungenr: Niederlausitzer Kunstschule "Birkchen"; Straße der Jugend 1a in 01968 Brieske; Telefon: (03573) 6 40 31; E-Mail:
Birkchen.eV@t-online.de ; Internet: www.birkchen-eV.de - Zitate SZ 28.06.05

LAUSITZBAD HOYERSWERDA
Adresse: Am Gondelteich 1, 02977 Hoyerswerda, (03571)9 80 30 - www.lausitzbad.com
Sauna-Landschaft: Dampfbad; Niedrigtemperatursauna ca. 55 ºC mit Farblichttherapie; zwei finnische Saunen (je Sauna für ca. 25-30 Personen), Blockhaussauna für ca. 30 Personen./ Sonderveranstaltungen: Mittwoch 16.30 - 22 Uhr Frauensauna
Eintrittspreise (Auswahl): Erwachsene: 2-Stunden-Tarif Bad 5,70 Euro/ 2-Stunden-Tarif Sauna 7 Euro/ 2-Stunden-Tarif Sauna & Bad 8 Euro/ Tageskarte Bad 7,50 Euro/ Tageskarte Sauna 9,50 Euro/ Tageskarte Sauna & Bad 11,50 Euro/ Kinder unter 1 m Körpergröße (pauschal) 1 Euro/ Ermäßigte Tarife: 2-Stunden-Bad 4,50 Euro/ 2-Stunden-Sauna 5 Euro/ 2 Stunden.
Geöffnet: Mo. 14-21.30 Uhr Baden/ Sauna; Di./ Do. 6.30-8/ 10-21.30 Uhr Baden/ 10-21.30 Uhr Sauna); Mi. 6.30-8/ 10-21.30 Uhr Baden/ 10-16.30 Uhr Sauna; Fr. 6.30-8/ 10-22 Uhr Baden, 10-22 Uhr Sauna; Sa. 10-21.30 Uhr Baden/ Sauna; sonntags und feiertags 10-20.30 Uhr Baden/ Sauna -
Quelle: Lausitzbad

2017

Lausitzhalle  

Kassenöffnungszeiten:
Montag – Mittwoch 10.00 – 12.30 Uhr 13.30 - 16.00 Uhr
Donnerstag 10.00 – 12.30 Uhr 13.30 - 18.00 Uhr
Freitag 10.00 – 14.30 Uhr  

Telefonische Kartenbestellungen nehmen wir von Montag bis Freitag jeweils von 13 - 16 Uhr unter Tickettelefon: 03571 / 90 41 05 entgegen.
Kartenbestellung auch per E-Mail:
kartenverkauf@lausitzhalle-hoyerswerda.de
Abendkasse: 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
 

CineMotion
  Telefon: 03571 976212
An der Mühle
02977 Hoyerswerda

07.02.2017 14:00 Uhr Wendy - Der Film
07.02.2017 14:15 Uhr Monster Trucks
07.02.2017 14:50 Uhr Vaiana
07.02.2017 15:25 Uhr Timm Thaler
07.02.2017 16:00 Uhr Monster Trucks (3D)
07.02.2017 16:30 Uhr Wendy - Der Film
07.02.2017 17:15 Uhr Split
07.02.2017 17:45 Uhr Timm Thaler
07.02.2017 18:15 Uhr Plötzlich Papa
07.02.2017 18:30 Uhr Kundschafter des Friedens
07.02.2017 19:45 Uhr Split
07.02.2017 20:00 Uhr Resident Evil - The Final Chapter (3D)
07.02.2017 20:30 Uhr Kundschafter des Friedens
07.02.2017 20:45 Uhr xXx: The Return of Xander Cage (3D)
08.02.2017 14:00 Uhr Wendy - Der Film
08.02.2017 14:15 Uhr Monster Trucks
08.02.2017 14:50 Uhr Vaiana
08.02.2017 15:25 Uhr Timm Thaler
08.02.2017 16:00 Uhr Monster Trucks (3D)
08.02.2017 16:30 Uhr Wendy - Der Film
08.02.2017 17:15 Uhr Split
08.02.2017 17:45 Uhr Timm Thaler
08.02.2017 18:15 Uhr Kino für Kenner: Marie Curie
08.02.2017 18:30 Uhr Kundschafter des Friedens
08.02.2017 20:00 Uhr Frauen-Preview: Fifty Shades of Grey 2
08.02.2017 20:00 Uhr Resident Evil - The Final Chapter (3D)
08.02.2017 20:30 Uhr Kundschafter des Friedens
08.02.2017 20:30 Uhr Split

Kulturfabrik e.V.
  Alte Berliner Straße
  02977 Hoyerswerda
  Telefon: 03571 405991

Sächsisches Industriemuseum Energiefabrik
Ernst-Thälmann-Straße
02977 Knappenrode
Telefon: 03571 604267

Schloss

23. April 2013
Oberlausitzer Onlineportal „Onleihe“
Die Stadtbibliothek Bautzen startet im April mit elf weiteren Bibliotheken der Oberlausitz das Oberlausitzer Onlineportal „Onleihe“. E-Books, E-Pubs, E-Videos, E-Audios – immer mehr Menschen nutzen diese neuen Medien. Alle Altersgruppen können an jedem Ort der Welt und zu jeder Tages- und Nachtzeit auf Bücher, Hörspiele, Filme und Zeitschriften zugreifen.
Dieser Entwicklung hat sich der Verbund von Bibliotheken aus Bautzen, Bischofswerda, Ebersbach-Neugersdorf, Görlitz, Hoyerswerda, Kamenz, Löbau, Ottendorf-Okrilla, Niesky, Radeberg, Weißwasser und Zittau gestellt und baut seit Beginn des Jahres die „Onleihe Oberlausitz“ auf. Dabei handelt es sich um eines der flächenmäßig größten Portale für digitale Medien in Deutschland. Bereits jetzt sind über 2.000 Medien für die Onleihe angeschafft worden. Im Laufe des Projektes werden noch etliche dazu kommen.
Koordiniert durch die Zoo, Kultur und Bildung Hoyerswerda gGmbH und umgesetzt durch das Unternehmen be2pro – Beratung für Projektmanagement, werden derzeit die technischen Voraussetzungen mit dem Portalanbieter, der divibib GmbH, abgestimmt, Layout und Auftritt der Onleihe erarbeitet und die Medien angeschafft. Ernst wird es für die Onleihe Oberlausitz dann am 23. April 2013. Am Welttag des Buches wird in der Brigitte-Reimann-Bibliothek Hoyerswerda das Portal freigeschaltet und damit jedem Bibliotheksnutzer zur Verfügung gestellt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bibliotheken werden besonders in der Anfangsphase, aber auch darüber hinaus, den Nutzern dieses neue Medium gerne erläutern. Zusätzlich wird es auf der Homepage ein Benutzerhandbuch geben.
Brigitte-Reimann-Bibliothek
D.-Bonhoeffer-Straße 6 / 7
02977 Hoyerswerda
Telefon: 45 69 30
www.bibliothek-hy.de
info@bibliothek-hy.de

2017

Februar

28. Januar - 30. Juni 2017 10 - 17 Uhr
Dauerausstellung

Wir können uns heute eine Welt ohne Computer und Internet nicht mehr vorstellen. Sie sind für die Kommunikation, Datenspeicherung, Forschung und Produktion unabdingbar geworden. Der Computer bildet die Basistechnologie für nahezu alle Wirkungsbereiche des Lebens. Dennoch ist er für uns nur noch ein Werkzeug, etwas Alltägliches.
Das ZCOM schaut hinter die Kulissen der Technik und fragt nicht nur nach der Funktionsweise, sondern auch nach den gesellschaftlichen Chancen und Risiken. Nach dem Vorbild Konrad Zuses, dem Erfinder des ersten Computers, verbindet das Museum in Hoyerswerda Technik mit Kunst und Kultur. Bestaunen Sie die rasante Entwicklung der Informationstechnik und werfen Sie mit uns einen Blick in die Zukunft.
Dazu laden wir Sie herzlich ab dem 28.01.2017 von Dienstag bis Sonntag in die neue Dauerausstellung ein.
ZCOM Zuse-Computer-Museum
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1-3
02977 Hoyerswerda
Telefon: 03571 478957
www.zuse-computer-museum.com
info@zuse-computer-museum.com

2017
 HerbstFeuerFest
Energiefabrik Knappenrode
E. -Thälmann - Straße 8
02977 Hoyerswerda / OT Knappenrode
Telefon: 03571 604267
Fax: 03571 604275
www.saechsisches-industriemuseum.de
knappenrode@saechsisches-industriemuseum.de

  November 2017
14 Uhr
17. Weihnachtsmarkt

auf dem Dorfplatz / Bürgerhaus Schäferweg 3
Ortsteilverwaltung Bröthen / Michalken
Schäferweg 3
02977 Hoyerswerda
Telefon: 45 61 90
Fax: 60 15 13
otv.broethen@hoyerswerda-stadt.de 
   November 2017
14 - 17 Uhr
Weihnachtsmarkt
Zeißighof
Dorfaue 31
02977 Hoyerswerda
Telefon: 03571 921496
www.zeissighof.de
info.zeissig@zeissighof.de

 . November 2017
14 Uhr

Knappenroder Weihnachtsmarkt

Bürgerzentrum Knappenrode
Karl Marx Straße 1
02977 Hoyerswerda
Veranstalter
Ortsteilverwaltung Knappenrode
Karl-Marx-Straße 1
02977 Hoyerswerda
Telefon: 03571 456170
Fax: 03571 456175
www.knappenrode.de
info@knappenrode.de
14 Uhr
Weihnachtsmarkt (hodowne wiki)

In einem schönen Flair von Dorfplatz, Kirche, Heimatstube, Weihnachtspyramide und Köstlichkeiten genießen Sie die weihnachtliche Stimmung.
Dorf Schwarzkollm
02977 Hoyerswerda
Veranstalter
Krabatmühle-Schwarzkollm e.V.
Koselbruch 22
02977 Hoyerswerda
Telefon: 035722 951133
Fax: 0171 1995758
www.krabatmuehle.de
info@krabatmuehle.de

Pinguin mit Weihnachtskerze

 . November -  . Dezember 2017
täglich 9 - 16 Uhr
Weihnachten in Zoo und Schloss Hoyerswerda
Auch bei uns im Zoo und Schloss Hoyerswerda wird dieses Jahr wieder die Adventszeit gefeiert.
Es erwarten euch eine winterliche Führung durch den Zoo und interessante Geschichten zum Thema Weihnachten im Schloss. Anschließend werden wir gemeinsam kreativ, natürlich passend zu Weihnachten.
Preis: 5 € / Kind (incl. Tageskarte für Zoo und Museum), alle 10 Kinder ist der Eintritt für eine erwachsene Begleitperson inklusive.
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Schloss und Zoo Hoyerswerda
Anmeldung: Frau Liane Richter (Zooverwaltung)
Tel. 03571 - 47 63 700 oder E-Mail:
zoo@zookultur.de
Veranstaltungsort
Zoo und Schloss Hoyerswerda
Schlossplatz
02977 Hoyerswerda
Telefon: 03571/603530
www.zookultur.de
zoo@zookultur.de
info@museum-hy.de

  Dezember 2017
Weihnachtsmarkt

Marktplatz Altstadt
02977 Hoyerswerda
Veranstalter
Lausitzhalle Hoyerswerda GmbH
Lausitzer Platz 4
02977 Hoyerswerda
Telefon: 03571 904106
Fax: 03571 904103
www.lausitzhalle-hoyerswerda.de
kontakt@lausitzhalle-hoyerswerda.de