Bad Gottleuba - Berggießhübel
Kurgesellschaft
Bad Gottleuba-Berggießhübel mbH

Siedlung 1
01819 Kurort Berggießhübel
Tel. 035023 52980
Fax 035023 52981
info@badgottleuba-berggiesshuebel.de
dauernd "Historisch-medizinischen Sammlungen" im Gesundheitspark Bad Gottleuba   Einblicke in einen Operationssaal aus der Mitte das vorigen Jahrhunderts
  Die Stätte ist zugleich ein Deutsch-Tschechisches Bildungs- und Informationszentrum für Rehabilitation und Bäderheilkunde und dient damit auch der Aus- und Weiterbildung.
immer dienstags Wer Fragen zu Computer und Internet hat, ist immer willkommen. im Bürgerhaus von Bad Gottleuba 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15
Internet-Dschungel in Bad Gottleuba-Berggießhübel
Das Internet-Durcheinander in Bad Gottleuba-Berggießhübel kann kaum größer und verwirrender sein, als es derzeit ist. Was ist Fakt?
Erstens: Die Seiten
www.stadt-bgb.de gibt es nicht mehr.
Zweitens: Die Web-Seiten
www.badgottleuba.de und www.badgottleuba-berggiesshuebel.de sind die des Kurortentwicklungs- und Fördervereins Bad Gottleuba-Berggießhübel. Anfragen zu Kur und Tourismus können an die E-mail-Adresse info@badgottleuba-berggiesshuebel.de gerichtet werden.
Drittens: Es existiert auch die Seite
www.gottleubatal.de Es ist die der Kur und Tourismus GmbH Bad Gottleuba-Berggießhübel. Da sie allerdings seit November insolvent ist, liegt auch dieses Internet-Produkt redaktionell brach. Es geht demnächst vom Netz.
Viertens: Ins Auge sticht noch die Berggießhübel-Seite. Sie ist unter
www.berggiesshuebel.de zu finden. Hier wurde mit Akribie dank einer Privatinitiative von den Ex-Berggießhüblern Bernd Fischer und Thomas Wittig gearbeitet. Sie wird ständig aktualisiert. Der Kurortverein arbeitet mit den beiden seit anderthalb Jahren zusammen.
Fünftens:
www.650-jahr.de wurde jetzt neu eingerichtet von der Freiwilligen Feuerwehr und dem Karnevalsclub Langenhennersdorf in Vorbereitung des Jubiläums im nächsten Jahr.
Sechstens: Auf Grund des aktuellen Wegfalls der Adresse
www.stadt-bgb.de kann es zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit der Stadtverwaltung per E-Mail kommen;vorerst gelten folgende Adressen: badgottleuba@aol.com , stadtbgb@hotmail.com , bauamtbgb@hotmail.com
Siebentens: Ende März ist das Rathaus unter der neuen Adresse
www.stadt-badgottleuba-berggiesshuebel.de erreichbar.
Zitat SZ 21.02.05
Die Historischen Sammlungen im Gesundheitspark
Einweihung: Die Sammlung im alten Maschinenhaus wurde im Herbst 2001 eingeweiht. Regie führt hier der gleichnamige Verein.

Einmaligkeit: In der einzigen medizin-historischen Ausstellung an einem Originalstandort in Deutschland sind unter anderem zu sehen: eine Röntgenabteilung aus dem Jahr 1929, die Originaleinrichtung eines Operationsaales von 1930, Möbel aus einem Patientenzimmer der Heilstätte Gottleuba von 1913, ein historisches Laboratorium, eine französische Massagedusche, ein historisches Instrumentarium zur Wasserbehandlung, medizinische Instrumente und Geräte aus zwei Jahrhunderten.
Zentrum: Die Einrichtung beherbergt zugleich das Deutsch-Tschechische Bildungs- und Informationszentrum für Rehabilitation und Balneologie (Bäderkunde). Hier wird die Geschichte der Heilstätte wie des Bäderwesens vermittelt. Es gibt eine enge Zusammenarbeit mit dem Regionalmuseum Teplice (Teplitz) in Tschechien. Hier befindet sich das älteste böhmische Bad, und im Museum ist dazu viel zu erfahren.
Kontakt: Telefon: 03 50 23 / 64 89 32, Fax: 03 50 23 / 64 25 17; Internet:
www.gesundheitspark-bad-gottleuba.de.
Offen: Dienstag bis Donnerstag, Sonnabend, 13 bis 17 Uhr, Sonntag 10 bis 17 Uhr.
(SZ 14.03.05)
Leichenhalle ergänzt Historische Sammlungen
Eine Leichenhalle vervollständigt ab Mitte Mai die deutschlandweit größte Sammlung historischer Medizintechnik im Gesundheitspark Bad Gottleuba. Das teilt Sabine Brauweiler, Vorsitzende des Vereins "Historische Sammlungen", mit. Es handelt sich dabei um zwei im Original erhaltene Räume samt Gegenstände, in denen über lange Zeit die verstorbenen Patienten des Krankenhauses aufgebahrt wurden. Die Sanierung der Räume wurde über die europäische Förderung Interreg III finanziert. (SZ 16.03.05)
täglich
Erkundungen - waldkundliche Lehrpfad "Am Tannenbusch" in Bad Gottleuba, oberhalb des Pflanzengartens
Ausgangspunkt ist die Mittelschule Bad Gottleuba.
Der Eintritt ist frei.
www.badgottleuba-berggiesshuebel.de
http://www.parkhotel-bad-gottleuba.de/page.php?page=/parkhotel/home/home.html
Historische Sammlungen im Gesundheitspark Park Gottleuba
  
Hauptstraße 39
  01816 Bad Gottleuba-Berggießhübel
  Telefon: 035023 648932
E-Mail:
service@klinik-bad-gottleuba.de
Internet:
www.gesundheitspark-bad-gottleuba.de

 

Gasthof Hillig
  Am Markt
  01816 Bad Gottleuba-Berggießhübel

 2018

Veranstaltungen in Bad Gottleuba Berggießhübel